VOX hat „Bates Motel“ abgesetzt

    Sender mit neuer Strategie bei Nachtwiederholungen

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 28.07.2015, 11:15 Uhr

    „Bates Motel“ – Bild: A&E
    „Bates Motel“

    Traurige Nachricht für Serienenfans von VOX: Der Sender hatte „Bates Motel“ bereits in dieser Woche eher kurzfristig aus dem Programm genommen – zwei Folgen vor dem Ende der zweiten Staffel.

    Daneben hat der Sender auch sämtliche Nachtwiederholungen von neuen Folgen seiner US-Serien aus dem Nachtprogramm gestrichen. Kein „Grimm“, kein „Resurrection – Die unheimliche Wiederkehr“, kein „Revenge“ mehr. Wer Folgen der Serien mal mal nicht gucken kann, muss sie also entweder aufzeichnen oder sie über die Online-Mediathek des Senders schauen.

    Stattdessen setzt der Sender nun beim Nachtprogramm häufig auf „Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin“ im Viererpack am Stück.

    Nachtrag: Auf Nachfrage erklärte ein Sendersprecher gegenüber wunschliste.de, dass VOX durchaus generell plane, die beiden ausstehenden „Bates Motel“-Folgen noch zu zeigen. Derzeit stehe aber noch nicht fest, wann das sein werde.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Musikerfreund1961 ihr Gesülze und Gejammer ist allerdings ebenfalls nicht nach vollziehbar... was hat z.b. Raab und Gottschalk jetzt mit der Bates Motel Absetzung bei Vox zu tun? für solche mittendrin oder kurz vor Ende (einer Staffel) Absetzungen sind Vox, Pro 7, RTL und Sat 1 doch längst bekannt
      • am

        Es ist zum Kotzen! Zuerst ködert einem ein Sender wie VOX mit einer tollen Serie, um dann nach eigenem Gutdünken Serien mittendrin aufgrund mangelhafter Einschaltquoten einfach abzusetzen. Meiner Meinung nach schaden sich diese Free-TV-Sender selber, da der Frust des Absetzens einer solchen Serie ganz klar mit dem Namen des Senders verbunden bleibt. Dass VOX es nicht geschafft hat, die letzten 2 Folgen des aktuellen Straffel von Bates Motel noch auszustrahlen ist ein Skandal! Ich werde VOX ab sofort meiden. Da lobe ich mir den (werbefreien) Sender ARTE: Seit Jahren strahlt der kleine Sender ein ganz tolles Alternativprogramm aus, hat äusserst spannende Filme und aktuelle Serien im Programm. Ich kann mich nicht erinnern, dass ARTE je eine Serie mittendrin abgesetzt hat. @ #1110257: Nein, leider nicht, nur die letzten Folgen, welche schon ausgestrahlt wurden. Zumindest Online in der Mediathek wäre eine Alternative für die Fans. Aber ich lasse mir von solchen Sendern nichts mehr vorschreiben!
        • am

          @Kirayoshi
          Kann ihren Kommentar absolut nicht nachvollziehen. Erst schreiben Sie,Sie hätten zum Glück alle Folgen aufgezeichnet,obwohl noch garnicht alle Folgen der 2. Staffel ausgestrahlt wurden,dann sagen Sie wieder,Sie hätten nur 2 Folgen gesehen und dann alles gelöscht und so viel Zeit gespart. Sie können also garnicht wissen,wie es nach den zwei Episoden weitergeht und sich deshalb kein Urteil erlauben. Und ein Sky Abo kostet mit der Filmversion inklusive 8 HD Sendern gerade mal 16,90€ ,das kostet nicht einmal eine aktuelle Serie auf DVD,nicht mal in HD. Ich bin schon Kunde seit mehr als 28 Jahren und habe es nie bereut. Gerade die Privaten bringen doch nur noch Werbung und kürzen die Folgen deshalb so zusammen,das teilweise bis zu 8 min. Fehlen können und dann noch die dauernde Werbeunterbrechung,eine Katastrophe. Ansonsten bringen doch alle Sender nur noch Billigunterhaltung auf niedrigstem Niveau,frage mich,wer sich das überhaupt ansieht,scheinbar nur Hartz4 Empfänger die den ganzen Tag Zeit haben. Aber auch die Gebührensender bringen nur noch Müll. Und ob Unterhaltungsshowas,Quizshows oder Kochshows,die kann doch keiner mehr sehen. Und den Stümper Lanz,der sich ja gerade wieder auf einer Auszeittour befindet,sollte endlich abgesetzt werden. Man sollte wissen,wann es genug ist,so auch Gottschalk und viele andere. Der Einzige der es richtig macht ist Stephan Raab,obwohl ich selbst auch kein Fan von ihm war,aber der zieht rechtzeitig die Reißleine,denn seine Nachmittagsshow war ja auch aufdecken absteigenden Ast. Ich sehe nur noch Pay TV,alles andere brauche ich nicht mehr. Und gefällt mir eine Serie besonders gut,kann ich sie mir auch noch auf BluRay kaufen und immer wieder ansehen,wie Games of Thrones oder andere. Deshalb schaltet endlich diese Dreckssender ab,die braucht kein Mensch mehr. Und vorallem ist ja heute nie gewährleistet,ob die Serie komplett ausgestrahlt wird. Das Sehverhalten in Deutschland kann man nicht immer mit dem in den USA vergleichen. Es gibt dafür viele Beispiele,die in den USA große Erfolge waren in Deutschland eher foppten,wie Falling Skies und auch The Walking Dead, das liegt aber nicht an den Serien,sondern an der teilweise grauenhaften Übersetzung und deren Schauspieler und das die Serie oft keine Chance bekam sich zu bewähren,weil der Sender sie wegen schwacher Quoten einfach absetzt.
          • am

            Ein Glück, daß ich ab der zweiten Episode auch erst alle Folgen aufgezeichnet habe. Nun kann ich sie löschen, denn SO prickelnd war der Beginn der zweiten Staffel nicht. Die erste war besser. Damit verabschiede ich mich von der Serie und spare viel Zeit. Ich will weder ein teures Sky-Abo noch einen DVD-Kaufzwang. Hab genug anderes zu gucken, was bereits vollständig vorliegt. Trotzdem irgendwie schade. VOX ist echt ein Scheißsender. Wie geschädigt muß man eigentlich sein, den Sendeplatz mit noch größerem hirnlosen Müll aufzufüllen?
            • am

              Nicht nur, das SKY die Serien komplett bringt und meistens noch mehrfach wiederholt, auch der zeitliche Vorteil ist enorm. Wir sind seit vielen Jahren SKY- bzw. schon Premiere-Kunden und mittlerweile nutzen wir das Abo zu 85 % für Serien (Hell On Wheels, Bates Motel, Walking Dead, Game Of Thrones, The Strain, House Of Cards, Ripper Street und und und)
              • am

                Genau DAS ist der Grund, weswegen ich Serien soweit wie möglich nur noch über SKY gucke. ich könnte jetzt mindestens eiN Dutzend weiterer Serien nennen, die im Free-TV abgesetzt wurden, aber auf FOX, TNT Serie etc munter weiterlaufen...
                • am

                  Im Grunde kann man nahezu alle Privaten mit ihrer Serienausstrahlungspolitik in die Tonne treten.
                  • (geb. 1976) am

                    tolles Nachtprogramm Vox. Werde ab sofort nachts ABSCHALTEN!!!!
                    • am

                      Danke VOX, wiedermal stellt es sich als richtig heraus eine Serie erst aufzuzeichnen und erst anzuschauen, wenn sie komplett ist ...
                      Zwei Folgen vor dem Ende, wie bescheuert ist denn das mal wieder ...
                      • (geb. 1969) am

                        Natürlich soll es ungeschnitten und nicht angeschnitten heissen! :-)
                        • (geb. 1969) am

                          Eine Frechheit gegenüber den Fans von Bates Motel. Was erwartet VOX den fur Quoten zu dieser Sendezeit? Schade auch das diesmal Grimm in der Nacht nicht wiederholt wird. Viele folgen sind FSK 16 und wurden da angeschnitten gezeigt. Nur so ein Gedanke: Kann es sein das vielleicht beide Maßnahmen den DVD / Blu Ray verkauf ankurbeln sollen. Bei BM können die Hardcore Fans den Schluss sehen und bei G die angeschnittene Fassung. Zutrauen würde ich es ihnen!
                          • am

                            Ps: gibt es Bates Motel denn in der medienthek von vox?
                            • am

                              Was ist denn die Begründung von vox? Noch nicht einmal mehr in der Wiederholung nachts,

                              weitere Meldungen