„Verbotene Liebe – Next Generation“: Legendäre Hauptfigur wieder mit dabei

    Erste Staffel erhält hochkarätige Verstärkung

    Ralf Döbele – 07.01.2021, 12:35 Uhr

    „Verbotene Liebe – Next Generation“ erhält in den letzten Folgen der ersten Staffel bekannte Verstärkung

    Der folgende Artikel enthält Spoiler zur achten Folge von „VERBOTENE LIEBE – NEXT GENERATION“, die am kommenden Montag, den 11. Januar 2021 online geht. Lesen auf eigene Gefahr!

    Seit dem Start von „Verbotene Liebe – Next Generation“ beschäftigte langjährige Fans eine bestimmte Frage: Wird sie oder wird sie nicht? Nun steht fest, sie wird! Miriam Lahnstein schlüpft für die letzten Folgen der ersten Fortsetzungs-Staffel noch einmal in ihre Paraderolle als Superbiest Tanja von Lahnstein.

    Laut TVNOW führen die Geschehnisse der achten Episode, die ab dem 11. Januar bei dem Streaming-Anbieter abrufbar ist, zu der Rückkehr der Figur, die bereits seit 1995 rund um die Familien-Clans von Anstetten, von Beyenbach und von Lahnstein ihre Intrigen gesponnen hat. Nun gerät also auch die Modefamilie Verhoeven in Tanjas Visier.

    Ich freue mich sehr, dass Tanja in den neuen Folgen der ‚Verbotenen Liebe‘ dabei ist und natürlich wieder ihre kleinen Machenschaften plant, so Miriam Lahnstein über ihre Rückkehr. Die Rolle ist mir sehr ans Herz gewachsen, auch weil sie privat so komplett anders ist als ich. Hier darf ich so richtig schön böse sein und das macht gerade im Zusammenspiel mit meinem Kollegen Wolfram Grandezka so richtig Spaß.

    Tanja von Lahnstein (Miriam Lahnstein) und Ex-Mann Ansgar (Wolfram Grandezka) spinnen einmal mehr ihre Intrigen. TVNOW/Julia Feldhagen

    Laut TVNOW steht das Fotoshooting für die neue „Greenlights“-Kollektion im Zentrum der achten Folge. Doch am Ende dieses Shootings gerät die Situation vollkommen außer Kontrolle und auch der Streit innerhalb der Familie Verhoeven eskaliert. Dies nutzt auch Ansgar von Lahnstein (Grandezka) und setzt zu seinem Todesstoß gegen Robert Verhoeven (Heinz Hoenig) an. Noch ahnt niemand, dass im Hintergrund Ansgars Ex-Frau Tanja nur auf die richtige Gelegenheit wartet, um zuzuschlagen.

    Miriam Lahnstein verkörpert Tanja Gräfin von Lahnstein, Gräfin von Anstetten, geborene Wittkamp, bereits seit 1995. Von der Pferdepflegerin hat sie sich zur Adligen hochgeheiratet und dies oft im Duell mit Erzfeindin Clarissa von Anstetten (Isa Jank). Immer wieder galt sie als tot oder verschollen und ließ mehrere ihrer Gegner gnadenlos über die Klinge springen. Miriam Lahnstein selbst nutzte die Zeit nach „Verbotene Liebe“ für Gastauftritte in anderen bekannten Serien wie „Der Lehrer“ oder „SOKO Köln“, und um ihr Psychologiestudium zu beenden.

    Miriam Lahnstein über ihre Rückkehr als Tanja

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen