„Unter uns“: Gleich zwei neue Vorspänne zum Jubiläum

    Frischer Anstrich der RTL-Daily-Soap zum 25. Geburtstag

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 15.11.2019, 14:19 Uhr

    Das aufgefrischte „Unter uns“-Logo – Bild: MG RTL D
    Das aufgefrischte „Unter uns“-Logo

    Der 25. Geburtstag von „Unter uns“ rückt immer näher. Die Jubiläumswoche findet offiziell vom 25. bis 29. November statt – am 28. November 1994 stattete RTL den Bewohnern der Kölner Schillerallee zum ersten Mal einen Besuch ab. Anlässlich der Feierlichkeiten gönnt sich die erfolgreiche Daily-Soap einen neuen Anstrich – gleich zwei neue Vorspänne sind angekündigt.

    Vorschau zum neuen „Unter uns“-Vorspann

    Bild: RTL/Screenshot
    Bild: RTL/Screenshot

    Diese Vorspänne laufen rotierend – ab dem 18. November zunächst für die Abonnenten von TVNOW, wo die Folgen immer eine Woche vor der linearen Ausstrahlung im Premium-Bereich zu sehen sind. Kommende Woche wird bei dem Streamingdienst zudem auch eine exklusive Bonusfolge veröffentlicht (fernsehserien.de berichtete). Linear haben beide Vorspann-Versionen dann ab dem 25. November bei RTL ihre Premiere.

    Frauke Holler, Redakteurin für die Daily (neben Katharina Katzenberger) bei RTL: „Das 25-jährige Jubiläum von ‚Unter uns‘ war Anlass für ein komplettes Makeover des Vorspannes. Die Marketing-Kollegen haben uns ein tolles, frisches neues Gesamtkonzept präsentiert, was uns sofort überzeugt hat. Es spiegelt das moderne ‚Unter uns‘ wieder mit all seinen emotionalen, fröhlichen und bunten Facetten. Die Titelmusik und das Logo wurden ebenfalls aufgefrischt, so dass das Gesamtpaket des Vorspanns ein perfekter Einstieg in die tägliche Welt von Unter uns ist. Wir wünschen viel Spaß und gute Unterhaltung!“

    „Mit den neuen Vorspännen von ‚Unter uns‘ haben wir den Design-Relaunch unserer drei täglichen Serien nun abgeschlossen. Wie schon bei ‚Alles was zählt‘ und ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ lag unser Fokus auf mehr Authentizität und Nahbarkeit – die Schauspieler konnten freier agieren und ihre eigenen Wünsche mit einbringen“, erläutert Björn Klimek, Leitung Marketing und Creative Director RTL. „Dass dies von allen freudig angenommen wurde, sieht man dem Ergebnis an!“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen