Universal Channel zeigt „Chicago Fire“ und „Chicago Med“ im März

    Neue Folgen aus Staffel 5 bzw. 2 als Deutschlandpremiere

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 18.01.2017, 10:48 Uhr

    Das Team von „Chicago Fire“ im Einsatz – Bild: Parrish Lewis/NBC/2016 NBCUniversal Media, LLC-UNIVERSAL CHANNEL
    Das Team von „Chicago Fire“ im Einsatz

    Fans des „Chicago“-Franchises von Erfolgsproduzent Dick Wolf sollten sich den 6. März rot im Kalender anstreichen. Denn dann zeigt der Universal Channel die fünfte Staffel von „Chicago Fire“ und die zweite Staffel von „Chicago Med“ immer ab 21.00 Uhr hintereinander als Deutschlandpremieren.

    Bei „Chicago Fire“ konnte Dawson (Monica Raymund) ihren Träumen von einer Familie ein Stück näher kommen und ihre Fürsorge für den kleinen Louie und ihre Liebe zu Casey (Jesse Spencer) unter einen Hut bringen. Als von außen allerdings Druck auf Casey wächst, muss er alles daran setzen, seine Familie zu schützen. Severide (Taylor Kinney) hingegen bleibt seinem leichtlebigen Singleleben treu. Allerdings muss er sich in der neuen Staffel auch mit sich selbst beschäftigen und erkennt, dass er Halt braucht. Im Rahmen der fünften Staffel von „Chicago Fire“ wird am 24. April auch die 100. Folge der Serie beim Universal Channel ausgestrahlt.

    Nachdem Dr. Rhodes (Colin Donnell) im Finale der ersten Staffel von „Chicago Med“ auf tragische Weise seinen Mentoren Dr. Downey verloren hat, wechselt der junge Traumatologe in die Abteilung für Herzchirurgie. Sein Enthusiasmus wird allerdings durch seinen neuen Lehrer Dr. Latham (Ato Essandoh) ausgebremst. Derweil nimmt die Dreiecksbeziehung zwischen Natalie (Torrey DeVitto), Will und Jeff (Jeff Hephner) eine neue Wendung.

    In den USA ist das „Chicago“-Franchise weiterhin eine wichtige Stütze für NBC. Dort geht demnächst das nächste Spin-Off, „Chicago Justice“, an den Start.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Sehr schön, dass es weitergeht. Schade nur, dass Chicago PD bei AXN läuft und die ja erst sehr viel später die neue Staffel bringen. Besonders ungünstig, das es mehrfach Crossovers zwischen den Serien gibt, meistens nur kleine, aber auch schon größere. Wäre natürlich besser, Universal würde alle 3 Serien bringen...
      • am via tvforen.demelden

        Spenser schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Sehr schön, dass es weitergeht. Schade nur, dass
        > Chicago PD bei AXN läuft und die ja erst sehr
        > viel später die neue Staffel bringen. Besonders
        > ungünstig, das es mehrfach Crossovers zwischen
        > den Serien gibt, meistens nur kleine, aber auch
        > schon größere. Wäre natürlich besser,
        > Universal würde alle 3 Serien bringen...


        Genauso sehe ich das auch.
      • am via tvforen.demelden

        Bei PD bin ich schon seit Ende der 1. Staffel raus, hat mich nicht überzeugt aber da gehen die Meinungen eben auseinander.
        Med dagegen hat mir bis jetzt gut gefallen und Fire ja sowieso.

        Bin dann mal auf Justice gespannt.
    • am melden

      Warum läuft denn Cicago P.D. auf AXN? Der ist ja bei Sky leider raus geworfen worden.... Wäre doch ratsamer diese Serie auch bei Universal zu bringen ..... So wie hoffentlich auch Chicago Justice bald ...
        hier antworten
      • am melden

        Prima, endlich geht es weiter.
          hier antworten

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen