TV-“LateLine“ wird mit Ingmar Stadelmann fortgesetzt

    Radiotalk geht ab Ende April wieder auf Tour

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 11.03.2015, 16:30 Uhr

    Ingmar Stadelmann präsentiert die „LateLine“ – Bild: hr/Radio Bremen/Michael Ihle
    Ingmar Stadelmann präsentiert die „LateLine“

    Nach dem Ausstieg von Jan Böhmermann bei der „LateLine“ gab es im vergangenen Jahr je zwei Test-Ausgaben des Radiotalks mit den Moderatoren Ingmar Stadelmann und Caro Korneli im Fernsehen bei EinsPlus. Nach mehrmonatiger Pause steht nun fest, dass es auch in diesem Jahr weitere Sonderausgaben geben wird, die parallel zur Ausstrahlung auf sechs jungen ARD-Radiowellen auch auf dem TV-Sender EinsPlus übertragen werden.

    Caro Korneli wird allerdings in den weiteren TV-Folgen keine Rolle mehr spielen. Stattdessen geht ihr Kollege Ingmar Stadelmann mit dem Radiotalk ab Ende April auf Tour durch Deutschland, so wie es bereits Jan Böhmermann in der Anfangsphase der Fernseh-Variante getan hatte.

    Los geht es am 28. April in Bremen, am 19. Mai sendet man aus Leipzig, am 30. Juni aus Frankfurt und am 6. Oktober aus Baden-Baden. Für den 9. Juni, 15. September, 27. Oktober und 17. November sind zusätzliche Ausgaben aus Bremen geplant. Jeweils zwischen 23.04 und 1:00 Uhr wird der 2014 mit dem „Deutschen Comedypreis“ ausgezeichnete Ingmar Stadelmann live mit Anrufern zu einem vorgegeben Thema sprechen und auch prominente Gäste vor einem Publikum begrüßen.

    2010 ging die „LateLine“ zunächst mit einem vierköpfigen Moderatorenteam auf Sendung und wird seither auf verschiedenen öffentlich-rechtlichen Rundfunksendern bundesweit ausgestrahlt. 2012 und 2013 wurden vereinzelte Ausgaben mit Jan Böhmermann zusätzlich auch im Fernsehen ausgestrahlt, bevor dieser die „LateLine“ verließ, um sich seinen anderen Projekten „NEO Magazin“ und „Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von…“ zu widmen. Im April 2014 strahlte EinsPlus dann erstmals je eine Ausgabe mit Ingmar Stadelmann und Caro Korneli im Fernsehen aus.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1980) am

      Ingmar Stadelmann?

      Das ist eine Mischung von Mario Barth und Oliver Pocher. Der Typ ist zum kotzen und seit er die Lateline im Radio macht hör ich mir das nicht mehr an. Die Lateline war mal richtig gut. Aber seitdem diese Pfeife das ist geht's bergab.

      weitere Meldungen