„True Detective“: Stephen Dorff wird in Staffel drei weiterer Hauptdarsteller

    Partner für Mahershala Ali gefunden

    04.01.2018, 14:59 Uhr – Bernd Krannich

    "True Detective": Stephen Dorff wird in Staffel drei weiterer Hauptdarsteller – Partner für Mahershala Ali gefunden – Bild: Simon Varsano/Lionsgate
    Stephen Dorff als Polizist im Film „Leatherface“

    Ganz langsam nimmt die dritte Staffel von der Anthologie-Serie „True Detective“ Gestalt an: Stephen Dorff wurde bei der HBO-Serie als dritter Hauptdarsteller nach Mahershala Ali und Carmen Ejogo (fernsehserien.de berichtete) engagiert.

    Details zur neuen Staffel sind noch spärlich. Ali spielt Wayne Hays, einen beim Bundesstaat Arkansas angestellten Ermittler, der im Nordwesten – und damit in der Region des mehrere Bundesstaaten umspannenden Hochplateaus Ozark – eingesetzt ist. Ein „makaberes Verbrechen und ein über Jahrzehnte tiefer werdendes Mysterium“ beschäftigt Hayes. Dabei wird die Handlung der Staffel auf drei Zeitebenen erzählt. Dorff übernimmt die Rolle von Hays Partner Roland West, dessen Leben gleichfalls von dem erstaunlichen Verbrechen gezeichnet wird.

    Nachdem die Auftaktstaffel von „True Detective“ für Begeisterung sorgen konnte, sorgte Staffel zwei des Werks von Nic Pizzolatto für ebensolche Ernüchterung. So wundert es kaum, dass einige Zeit ins Land ging, bevor HBO wieder grünes Licht für eine neue Staffel gab. Auch wenn der Sender dazu Pizzolatto David Milch („Deadwood“) zur Seite gestellt hat, zeichnet doch Pizzolatto wieder bei nahezu allen Episoden alleine als Autor verantwortlich. Als Regisseur wurde Jeremy Saulnier an Bord geholt, daneben wird Pizzolatto hier sein Debüt geben.

    Dorff begann seine Karriere in den späten 1980er Jahren mit zahlreichen kleineren Fernsehrollen. 1990 hatte er in „Der Familienschreck“ seine erste und bisher einzige Serienhauptrolle. Zwischenzeitlich war Dorff in Filmen wie „Space Truckers“, „Blade“, „Cold Creek Manor – Das Haus am Fluss“ und „Krieg der Götter“ zu sehen. Zuletzt steckte er mit einer wiederkehrenden Gastrolle in der FOX-Serie „Star“ seinen Fuß wieder ins Seriengeschäft.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen