Troian Bellisario („Pretty Little Liars“) neben Ehemann in Zeitreisedrama „Plan B“

    Gattin von Patrick J. Adams („Suits“) in neuer Serie

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 05.08.2022, 17:10 Uhr

    Troian Bellisario in „Pretty Little Liars“ – Bild: Freeform
    Troian Bellisario in „Pretty Little Liars“

    Der kanadische Sender CBC hat den Cast zu seiner zuvor bestellten Zeitreise-Serie „Plan B“ verkündet. Zuvor war bereits Patrick J. Adams („Suits“) für die zentrale Rolle bestätigt worden – ein Anwalt, der mit dem namensgebenden Plan B in die Zeit zurückreisen kann. Nun wurde bekannt, dass unter anderem Adams Ehefrau Troian Bellisario (bekannt durch „Pretty Little Liars“) eine Hauptrolle ergattert hat.

    Welchen Part sie in der Serie spielen wird, wurde aber noch nicht enthüllt. Bellisario und Adams sind seit 2016 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Die beiden hatten sich einst 2009 bei Film-Dreharbeiten kennengelernt und sich auch zuvor schon in ihren langlebigen Serien „Pretty Little Liars“ beziehungsweise „Suits“ besucht.

    Weitere neue Rollen gehen zudem an François Arnaud („Die Borgias – Sex. Macht. Mord. Amen.“, „Weihnachten bei den Moodys“, „Blindspot“) und Joshua Close („Fargo“). Auch für ihre Charaktere gibt es noch keine Beschreibung.

    „Plan B“ basiert auf einer gleichnamigen, franko-kanadischen Anthologieserie von CBCs Schwestersender Radio-Canada, in der demnächst eine vierte Geschichte um eine Person erzählt wird, die mithilfe von Zeitreisen versucht, Fehler aus ihrem Leben zu eliminieren.

    Das Leben von Anwalt Philip (Adams) aus Montreal liegt zu Serienbeginn von „Plan B“ in Scherben. Nach sechsjähriger Beziehung hat ihn die Liebe seines Lebens, Evelyn (Karine Vanasse; „Cardinal“) verlassen – womit er seinen Lebenssinn verloren sieht. Als ihm durch Plan B die Möglichkeit zukommt, in der Zeit zurückzureisen, macht er sich mit Verzweiflung und Durchhaltevermögen daran, diese Beziehung durch Zeitmanipulationen zu retten – aber auch seine Anwaltskanzlei will er retten und seine dysfunktionale Familie kitten.

    Bei seinen Bemühungen muss er erkennen, dass auch die kleinsten „Ursachen“ eine unvorhersehbare „Wirkung“ haben können. Und während es ihm gelingt, tragische Geschehnisse rückwirkend zu verhindern, so bleiben doch die Erinnerungen und Gefühle, die mit ihnen verbunden waren.

    Die erste Staffel von „Plan B“ umfasst sechs Episoden und wird von KOTV produziert. In Kanada soll die Serie im Winter 2022/​23 ausgestrahlt werden. Jean-François Asselin und Jacques Drolet haben das Format entwickelt.

    Patrick J. Adams wurde mit der Rolle als junges Genie Mike Ross in „Suits“ bekannt und beliebt. Seitdem hatte der Kanadier eine Hauptrolle in der Miniserie „Die Helden der Nation“ und gehörte auch in der dritten Staffel von „Sneaky Pete“ zum Hauptcast

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen