„Titans“: Starttermin und neuer Trailer für dritte Staffel

    Dick Grayson und Co. kommen nach Gotham

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 18.06.2021, 13:53 Uhr

    Es scheint eine Ewigkeit her: Die „Titans“ in der zweiten Staffel – Bild: DC Universe
    Es scheint eine Ewigkeit her: Die „Titans“ in der zweiten Staffel

    HBO Max hat sich endlich festgelegt und den 12. August als Startdatum für die dritte Staffel der Serie „Titans“ verkündet. Die „jungen“ Superhelden um Richard „Dick“ Grayson (Brenton Thwaites) verschlägt es darin nach Gotham.

    Die Stadt, so warnt Dick im Voice-Over im jetzt veröffentlichten Trailer, bringe eine ganz besondere Art von Kriminellen hervor: Hier sterben die Leute.

    Trailer zur dritten Staffel von „Titans“ (englisch)

    Die ersten beiden Staffeln von „Titans“ waren in den USA noch beim Comic-Dienst DC Universe veröffentlicht worden. Nach einigen wirtschaftlichen Veränderungen bei Mutterfirma WarnerMedia wechselte die Serie zu HBO Max, das schon früher „August“ als Startmonat angekündigt hatte. Wie bisher werden die Episoden von „Titans“ in den USA im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht – zwölf Folgen stehen zwischen dem 12. August und dem 21. Oktober immer donnerstags an.

    In der dritten Staffel ziehen äußere Ereignisse Dick und seine Gefährten nach Gotham (Staffel zwei spielte in San Francisco), wo es für den ehemaligen Robin gegen alte und neue Feinde geht. An seiner Seite sind weiterhin Koriand’r aka Starfire (Anna Diop), Rachel Roth aka Raven (Teagan Croft), Gar Logan aka Beast Boy (Ryan Potter), Conner Kent aka Superboy (Joshua Orpin), Hank Hall aka Hawk (Alan Ritchson) und Dawn Granger aka Dove (Minka Kelly).

    Trotz „Serientod“ in Staffel zwei soll sich laut TVLine auch Conor Leslie als Donna Troy aka Wonder Girl in der neuen Staffel wieder ein Stelldichein geben. Der Trailer gewährt auch einen Blick auf Bruce Wayne (dargestellt von Iain Glen)

    Ebenfalls mit dabei ist Jason Todd aka Robin (Curran Walters), der sich im Verlauf der zweiten Staffel mit dem Team überworfen hatte und dem im Rahmen der neuen Staffel die Transformation zum Schurken Red Hood bevorsteht. Am Ende der zweiten Staffel von „Titans“ war Koriand’s Schwester – und Todfeindin – Blackfire (Damaris Lewis) aufgetaucht; mit Staffel drei ist die Darstellerin in den Hauptcast aufgenommen worden.

    Neu in der Staffel ist Dr. Jonathan Crane, besser bekannt als Scarecrow – als Darsteller wurde „Mad Men“-Schauspieler Vincent Kartheiser engagiert. Er taucht hier zunächst als Insasse des berühmt-berüchtigten Gefängnisses Arkham Asylum auf, nachdem er die Stadt mit einem neurologischen Toxin im wahrsten Sinn in Angst und Schrecken versetzt hatte. Nun bietet er seine Dienste dem Gotham City Police Department als Profiler und Berater an.

    Ebenfalls neu in Staffel drei dabei ist Savannah Welch, die neben ihrer Karriere als Schauspielerin auch als Musikerin bekannt ist. Welch übernimmt die Rolle als Jim Gordons Tochter Barbara, die mittlerweile selbst Commissioner des GCPD ist. Mit Dick verbindet sie eine komplizierte Vorgeschichte, in der beide auch als „Kinder“ ihrer jeweiligen Väter (bei Dick sein Ziehvater Bruce Wayne) in Beziehung standen. Barbara ist (daher) nicht begeistert, dass Dick nun zurück in Gotham ist.

    Letzter bekannt gewordener Neuzugang ist schließlich Nachwuchsdarsteller Jay Lycurgo als Tim Drake – der dritte Robin unter Batmans Führung nach Dick Grayson und Jason Todd.

    In Deutschland wird „Titans“ bei Netflix veröffentlicht. Hier gibt es noch kein Datum für die dritte Staffel.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1994) am

      Cooler Trailer!


      Frage ob Barbara Gordon im Laufe der Staffel Batgirl wird!


      ich will endlich Batman richtig sehen hier kann man wohl von Jänner 2022 ausgehen!

      weitere Meldungen