„Tatort“: MDR stellt Ermittlerteam in Sachsen neu auf

    Noch drei Fälle für Thomalla und Wuttke

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 22.01.2014, 15:01 Uhr

    "Tatort": MDR stellt Ermittlerteam in Sachsen neu auf – Noch drei Fälle für Thomalla und Wuttke – Bild: WDR

    Nach der erfolgreichen Premiere des neuen Thüringer „Tatort“-Duos, bestehend aus Nora Tschirner und Christian Ulmen, stellt der MDR nun auch sein Ermittlerteam in Sachsen neu auf. Simone Thomalla und Martin Wuttke werden insgesamt noch drei Mal in ihren Rollen als Eva Saalfeld und Andreas Keppler zu sehen sein, bevor ab 2016 ein neues Duo an den Start geht.

    MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi findet lobende Worte für Thomalla und Wuttke, die seit 2008 in bislang 18 Fällen ermittelten. Dennoch sei es an der Zeit, den „Tatort“ aus Sachsen „mit einem neuen Auftritt in die Zukunft zu führen“.

    Am 16. März wird die nächste Folge „Frühstück für immer“ im Ersten ausgestrahlt. Danach sollen mit dem bewährten Leipziger Team noch zwei weitere Episoden für 2015 produziert werden. Parallel dazu wird auch der neue Sachsen-“Tatort“ vorbereitet. Bislang stehen weder die Schauspieler, noch ihre entsprechenden Rollen fest. Auch der Handlungsort in Sachsen ist völlig offen. „Die älteste und erfolgreichste Krimi-Reihe im deutschen Fernsehen lebt einerseits von der Konstanz und andererseits von der Originalität, sich immer wieder neu zu definieren“, so MDR-Fernsehfilm-Chefin Jana Brandt, die derzeit gezielt regionale und überregionale Produzenten um kreative Vorschläge bittet.

    Wuttke und Thomalla haben hingegen angekündigt, künftig wieder mehr Zeit in neue Projekte für das Fernsehen und für die Theaterbühne investieren zu wollen.

    Neben einem zweiten Fall für Nora Tschirner und Christian Ulmen ist derzeit auch der erste Franken-“Tatort“ mit Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs als Ermittlerduo in Arbeit, der voraussichtlich im vierten Quartal zu sehen sein wird. Darüber hinaus hat der SWR Interesse bekundet, einen „Event-Tatort“ mit Heike Makatsch als Kommissarin in Freiburg zu drehen (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Es war nur eine Frage der Zeit und es wurde auch Zeit das man diesen immer schlechter gewordenen Leipziger Tatort absetzt. Die Lustlosigkeit der S. Thomalla steht ihr im Gesicht geschrieben.
      • am via tvforen.demelden

        das ist nicht Lustlosigkeit, sondern mimische Ausdrucksstarre wg botox
      • am via tvforen.demelden

        hobbit schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > das ist nicht Lustlosigkeit, sondern mimische
        > Ausdrucksstarre wg botox


        lach, genau das hab ich auch gedacht.
    • am via tvforen.demelden

      Mit Thomalla konnte und kann ich mich nicht anfreunden. Hölzerne und ausdruckslose Darstellung, dazu überheblich bis arrogant. Generell fand ich im letzten Jahr die Tatorte schwach was die Drehbücher betrifft. Wäre aus meiner Sicht nicht verkehrt, würde man sich mehr auf die Drehbücher konzentrieren und dafür die Anzahl der Ermittlerteams reduzieren würde.
      • am via tvforen.demelden

        Die Figur des Keppler einzustellen ist in meinen Augen sehr schade.
        Aber vielleicht Wuttke ja auch einfach nicht mehr - im Tatort ist eh ein bisschen verschenkt.

        Buchbinder
        • am via tvforen.demelden

          buchbinder schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Die Figur des Keppler einzustellen ist in meinen
          > Augen sehr schade.
          > Aber vielleicht Wuttke ja auch einfach nicht mehr
          > - im Tatort ist eh ein bisschen verschenkt.
          >

          Mein Flehen wurde erhört!
          Aber Wuttke/Keppler mit einem jungen männlichen(!!) Assistenten (Azubi) wäre ok.
      • am via tvforen.demelden

        mag simone tomalla nicht und habe auch die tatort-folgen mit ihr nicht gesehen! daher find ich es jetzt nicht schlimm, dass die als ermittlerin "gestrichen" wird! vielleicht kommt dadurch ja ein ermittlerteam ins spiel, die ich ganz nett finde und mir den tatort aus sachsen anschauen werde!
        ob das dann ein junges oder älteres team ist, ist mir dabei eigentlich egal. ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man simone tomalla als "altes model" gegen ein jüngeres austauschen möchte. denke nur die macher möchten eine veränderung!

        generell finde ich dieses austauschen allerdings nicht so toll. vielleicht sollten einfach bessere drehbücher her, dann klappt das auch mit der quote besser!
        und ob ich diese "event-kommisare" gut finden soll oder nicht, weiß ich noch nicht. den tatort mit till schweiger zum beispiel fand ich echt schlecht, denn so ein hollywood-geballere passt einfach nicht zum tatort. den teil mit christian ulmen und nora tschirner dagegen fand ich gut. ich warte einfach mal ab, was sonst noch so geboten wird und wird mir dann meine meinung bilden!
        • am via tvforen.demelden

          Herr Nielson schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > mag simone tomalla nicht und habe auch die
          > tatort-folgen mit ihr nicht gesehen!


          Na dann kannst Du ja echt voll mit reden ....
        • am via tvforen.demelden

          Herr Nielson schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > mag simone tomalla nicht und habe auch die
          > tatort-folgen mit ihr nicht gesehen! daher find
          > ich es jetzt nicht schlimm, dass die als
          > ermittlerin "gestrichen" wird! ...


          Klingt wie eine, die noch nie den Lanz gesehen, aber eben die Petition gezeichnet hat.
        • am via tvforen.demelden

          Sir Hilary schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Herr Nielson schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > mag simone tomalla nicht und habe auch die
          > > tatort-folgen mit ihr nicht gesehen!
          >
          >
          > Na dann kannst Du ja echt voll mit reden ....


          Und, wo ist jetzt der Aufreger? Thomalla kann man in anderen Rollen gesehen haben, um den Eindruck einer nicht sonderlich guten Schauspielerin gewonnenen zu haben. Ich muss mir auch keine Spielfilme von Mario Barth ansehen, wenn ich nach einem 90 Minuten Programm zur Auffassung gelänge, dass mich der Humor nicht anspricht. Könnte noch Schweiger anführen und dann hat man drei Darsteller, die wohl kaum den Eindruck hinterlassen, als würden sie nicht ein und die selbe Rolle spielen. Das manche Darsteller eine Schauspielschule durchlaufen haben und sie in verschiedenen Rollen sich nur selbst verkörpern, ist ziemlich merkwürdig. Ferner der Darsteller von Willsberg, den ich in der Rolle ganz gerne sehe. Hat in einer Krimiserie mitgespielt und so wie er die Rolle gespielt hat, hätte man ihn gut dort als Wilsberg führen können. Mimik, Gestik und Tonfall Einerlei.
        • am via tvforen.demelden

          beiderbecke schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Herr Nielson schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > mag simone tomalla nicht und habe auch die
          > > tatort-folgen mit ihr nicht gesehen! daher find
          > > ich es jetzt nicht schlimm, dass die als
          > > ermittlerin "gestrichen" wird! ...
          >
          >
          > Klingt wie eine, die noch nie den Lanz gesehen,
          > aber eben die Petition gezeichnet hat.



          Danke ! Erspart mir die Antwort ,-))
        • am via tvforen.demelden

          Sir Hilary schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Herr Nielson schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > mag simone tomalla nicht und habe auch die
          > > tatort-folgen mit ihr nicht gesehen!
          >
          >
          > Na dann kannst Du ja echt voll mit reden ....


          natürlich hab ich die ein oder andere folge mit ihr gesehen. dazu andere filme oder beiträge in irgendwelchen talkshows. das war für mich anlaß genug sie nicht zu mögen und erspare mir dadurch weitere tatortfolgen mit ihr! wen man nicht kennt kann man schlecht blöd finden!

          und ja, aus diesem grund kann ich mitreden!
        • am via tvforen.demelden

          beiderbecke schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Herr Nielson schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > mag simone tomalla nicht und habe auch die
          > > tatort-folgen mit ihr nicht gesehen! daher find
          > > ich es jetzt nicht schlimm, dass die als
          > > ermittlerin "gestrichen" wird! ...
          >
          >
          > Klingt wie eine, die noch nie den Lanz gesehen,
          > aber eben die Petition gezeichnet hat.

          während dein beitrag ja kaum vorurteile hat!!!!kopfschüttel!!!!
        • am via tvforen.demelden

          Ja, aber es war dann etwas komisch das Du in Deinem ersten Beitrag geschrieben hast, das Du keine Folge gesehen hast , aber gut - geschenkt ,-)
      • am via tvforen.demelden

        Ich will hoffen das Botox Thomalla für immer vom Schirm verschwindet. Wenn die wenigstens etwas Schauspieltalent hätte, aber die kann ja überhaupt nichts...

        Gruß Waders
        • am via tvforen.demelden

          Das Simone Thomalla Bashing lenkt vielleicht von dem wirklichen Problem ab : Greift wieder der Jugendwahn ? Das eine 47 jährige und ein über 50 jähriger gegen ein paar hippe 30 jährige ausgetauscht werden sollen ?

          Und wenn ich die Begründung lese : " In die Zukunft führen" - die ermitteln gerade mal seit 2008 !

          Und an den Quoten kann es eigentlich auch nicht liegen.

          Jedenfalls ergänzen sich Thomalla und Wuttke optimal , fast alle Fälle sind spannend und temporeich inszeniert , und auch das zwischenmenschliche gerät immer spannend und glaubhaft.


          Gruß Sir Hilary
        • am via tvforen.demelden

          Ich kann nur sagen: Schade, habe die beiden gerne gesehen und kann das auch nicht nachvollziehen.
          Wer sie nicht mag wie Waders, muss sie ja nicht anschauen. Keiner wird dazu gezwungen.

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen