‚Stunde der Sterne‘ statt Crockett & Tubbs (Update)

    Jetzt lässt auch kabel eins die Astrologen los

    Ralf Schönfeldt – 28.02.2006

    'Stunde der Sterne' statt Crockett & Tubbs (Update) – Jetzt lässt auch kabel eins die Astrologen los

    Bereits im März springt auch kabel eins auf das sogenannte „Astro TV“ auf. Eine „Stunde der Sterne“ ersetzt ab kommenden Montag die ursprünglich angekündigten Nachtwiederholungen der Actionserie „Miami Vice“ vom Nachmittag.

    Doch wer sich unter diesem Titel eine musikalische Gala mit deutschen Schlagerstars vorstellt, liegt daneben. Statt dessen handelt es sich hierbei um ein Format, in dem „ausgebildete Astrologen live im Studio konkrete Fragen über die nahe und ferne Zukunft der Zuschauer“ beantworten.

    Damit etabliert kabel eins nach dem „kabel eins Kinoquiz“ bereits ein zweites Call In-Format im Nachtprogramm. Sendungen dieser Art, in denen die Anfrufer das Programm mit ihren Telefongebühren finanzieren, sind offenbar eine zunehmend lohnende Einnahmequelle für die Privatsender. Neben kabel eins zeigen auch Sat.1, ProSieben, Tele 5 und Das Vierte längere Programmstrecken dieser Art.

    Update vom 2.3.2006:
    Auch Sat.1 nimmt überraschend eine Astro-Show ins Programm: ebenfalls ab kommenden Monat, ebenfalls im Nachtprogramm, aber unter dem Titel „Frag doch die Sterne“. Der Branchendienst „kress.de“ kommentiert: „Wir fragen stattdessen: Muss man, nur um nachts um 2 noch 7,80 Euro zu verdienen, sein Image aufs Spiel setzen, indem man Trash aus dem letzten Mülleimer sendet?“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      ...es wird dann doch immer wünschenswerter, nachts durchzuschlafen. Traurig, wenn man einmal nicht schlafen kann...100erte Sender, und nichts vernünftiges. Aber bisher hat es noch keiner geschafft, mich zum anrufen zu motivieren ...und das wird wohl auch so bleiben :-)

      Gruß
      DFC
      • am via tvforen.de

        Also ich werde dort anrufen und nachfragen, was denn die Sterne zu einer Nachtwiederholung von "Miami Vice" sagen... ;-)
    • am via tvforen.de

      Ah wie schö das es immer weniger Gründe gibt nachts aufzubleiben um sich irgendwas anständiges anzuschauen.

      Ah wohltuhende Nachtruhe


      naja irgendwann gibt´s vom den Schrott so viel Zeugs das sich das für niemanden mehr rentiert... naja ma schauen wann die Übersättigung eintritt
      • am via tvforen.de

        Ja, endlich! War ja nicht mehr mit anzusehen, diese ewigen Dauerwiederholungen von Miami Vice!

        Um wieviel interessanter ist da doch ein Call-In Schrott????

        *ironie aus*


        Beste Grüße

        Spacefalcon
        • am via tvforen.de

          Spacefalcon schrieb:
          >

          > Um wieviel interessanter ist da doch ein Call-In Schrott????
          >

          Du bist bestimmt der erste der sich diesen Schrott anschaut und anrufen tut.

          *zwinker*
        • am via tvforen.de

          Nein, nein, ich schaue es mir bestimmt nicht an. Weil ich des Nachts dann doch was anderes mache, also meistens jedenfalls.....

          Und anrufen tu ich grundsätzlich nicht :)


          Beste Grüße

          Spacefalcon
        • am via tvforen.de

          Und wieder werden viele viele, durch unser TV schon zu geistigen Zombies mutierte, Vollidi.... anrufen.

          Beim zappen durchs Programm ist mir bei so einer Sendung mal ne alte Schabracke aufgefallen, bei die Sterne glatt explodieren würden vor soviel bäh!
          Kann es gar nicht aussprechen.
        • am via tvforen.de

          http://www.granatenmaessigrecherchiert.de/images/clips/big/clip_1140a.jpg




          und hier noch ein passender Clip (der 4.)

          [url]http://www.prosieben.de/show_comedy/kalkofe/videos/tv_shows/index.php[/url]
      • am via tvforen.de

        Wenn man es auch nicht "Call-In-Show" nennen kann, so finanziert sich (fast) jeder Sender zu bestimmten Teilen mit diesen Mehrwert-Nummern:
        alle möglichen Gewinnspiele wo man anruft und zwischen A und B wählen muß oder Shows in denen Favoriten gewählt werden sollen (RTL - Punkt9, Punkt12, DSDS-Voting) ( RTL2 - Big Brother-Voting ) etc, etc....
        Alles Neun-live-Klone. Selbst in den ÖR gibts das schon.

        weitere Meldungen