„Star Wars Rebels“ ab Herbst auf dem Disney Channel

    Lucasfilm stellt den neuen Droiden Chopper vor

    Michael Brandes – 29.01.2014, 11:02 Uhr

    "Star Wars Rebels" ab Herbst auf dem Disney Channel – Lucasfilm stellt den neuen Droiden Chopper vor – Bild: Lucasfilm

    Noch in diesem Jahr wird die Animationsserie „Star Wars Rebels“ auf Disney-Kanälen rund um den Globus Premiere feiern. Hierzulande wird das neue „Star Wars“-Produkt im Free-TV ab Herbst auf dem Disney Channel ausgestrahlt. In einem neuen Trailer stellt Lucasfilm den Droiden Chopper vor.

    „Er ist ein kleiner, klappriger Astromech aus Ersatzteilen. Unsere Rebellen können sich die schicken Teile nicht leisten“, erklärt Serienproduzent Dave Filoni. Chopper sei eigenwillig und erledige die Dinge auf seine eigene Art, bleibe aber stets loyal. „Wenn R2D2 ein Hund ist, dann ist Chopper eine Katze.“

    „Er ist sehr streitsüchtig und einfach irgendwie unfreundlich“, beschreibt Art Director Kilian Plunkett den neuen Seriencharakter. „Ich glaube, der größte Unterschied zwischen Chopper und R2D2 ist, dass es R2D2 sehr wichtig ist, dass man ihn mag. Chopper ist das völlig egal.“

    Mit der Produktion von „Star Wars Rebels“ wurde bereits im Frühjahr 2013 begonnen – einige Monate, nachdem Disney die Produktionsfirma Lucasfilm für einen Milliardenbetrag gekauft hatte. Damit war auch das Ende der bislang für Cartoon Network produzierten Serie „Star Wars: Clone Wars“ besiegelt. Aus dem vorliegenden Restmaterial wurde noch eine abschließende sechste Staffel zusammengeflickt, die ab 15. Februar samstags um 20.15 Uhr bei Super RTL ausgestrahlt wird (fernsehserien.de berichtete).

    Der Nachfolger „Star Wars Rebels“ ist zeitlich angesiedelt in den zwei Jahrzehnten zwischen den Kino-Episoden III und IV der „Star Wars“-Saga. Darin festigt das Imperium seine Macht in der Galaxis und ist darum bemüht, die noch verbliebenen Jedi-Ritter auszulöschen. Dennoch beginnt sich eine zunächst noch schwache Rebellion zu formieren.

    Einen Kino-Starttermin für „Star Wars: Episode VII“ gibt es inzwischen auch: am 17. Dezember 2015 soll es soweit sein.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      1.
      schön das der roboter schon vergestellt wird. hat sicher auch den grund schnellstmöglich die spielzeug-figur auf den markt zu bringen um geld zu verdienen. ;-) kein vorwurf! is nunmal einfach so.

      2.
      besonders kreativ waren die leute von disney da allerdings nicht. der droide erinnert viel zu stark an den fliegenden droiden namens vincent aus dem disney film -das schwarze loch-.
      • am via tvforen.demelden

        brookelogan schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > 1.
        > schön das der roboter schon vergestellt wird. hat
        > sicher auch den grund schnellstmöglich die
        > spielzeug-figur auf den markt zu bringen um geld
        > zu verdienen. ;-) kein vorwurf! is nunmal
        > einfach so.
        >

        eine ziemlich ähnlich aussehende Actionfigur gibt es schon seit 1978:

        [IMG]http://www.geekalerts.com/u/Star-Wars-R5-D4-Jumbo-Vintage-Kenner-Action-Figure-200x200.jpg[/IMG]

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen