„Slasher“: RTL Zwei zeigt Free-TV-Premiere der zweiten Staffel

    Horrordrama kehrt am gruseligsten Tag des Jahres zurück

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 11.10.2019, 13:21 Uhr

    „Slasher“ startet Ende des Monats in die zweite Staffel – Bild: RTL Zwei
    „Slasher“ startet Ende des Monats in die zweite Staffel

    Pünktlich zu Halloween kehrt die kanadische Horrorserie „Slasher“ ins Free-TV zurück. RTL Zwei nimmt die zweite Staffel ins Programm und zeigt am 31. Oktober ab 23.10 Uhr gleich vier neue Folgen hintereinander – unmittelbar nach dem „X-Factor“-Marathon (fernsehserien.de berichtete). Die weiteren vier Folgen der Staffel stehen dann voraussichtlich eine Woche später im Programm.

    Ähnlich wie „American Horror Story“ folgt auch „Slasher“ dem Anthologie-Prinzip, das heißt: Jede Staffel erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte. Das zweite Jahr aus der Feder von Showrunner Aaron Martin steht unter der Überschrift „Guilty Party“ und handelt von den Teilnehmern eines Sommercamps. Mitten im Winter kehren sie in die kanadischen Wälder zurück und folgen den Spuren eines Verbrechens, das sie selbst in ihrer Jugend begangen haben.

    In der schneebedeckten Wildnis treffen sie allerdings nicht nur auf eine spirituelle Gruppierung, die ihre eigenen Geheimnisse zu hüten versucht. Sie werden auch von einem Mörder bedroht, der auf schreckliche Rache sinnt. In totaler Isolation müssen die beiden Gruppen feststellen, dass sie es womöglich nicht nur mit einem einzelnen Killer zu tun haben.

    Aus der ersten Staffel sind wieder Dean McDermott, Christopher Jacot und Jefferson Brown dabei. Weitere Rollen übernehmen Leslie Hope, Paula Brancati, Jim Watson, Joanne Vannicola, Lovell Adams-Gray, Kaitlyn Leeb, Rebecca Liddiard, Melinda Shankar, Sebastian Pigott, Paulino Nunes, Madison Cheeatow, Ty Olsson und Simu Liu.

    In diesem Frühjahr ging in den USA bei Netflix bereits die dritte „Slasher“-Staffel mit dem Untertitel „Solstice“ online. In Deutschland sind diese Folgen ebenfalls ab Halloween auf dem Pay-TV-Sender 13th Street zu sehen (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen