„Short Treks“: Discovery-Miniserie startet im Oktober

    „Star Trek: Discovery“-Spin-Off beleuchtet Tilly, Saru, Harry Mudd

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 21.09.2018, 09:28 Uhr

    Die Protagonisten der „Star Trek: Short Treks“: Tilly, Harry Mudd, Saru und Craft – Bild: CBS All Access
    Die Protagonisten der „Star Trek: Short Treks“: Tilly, Harry Mudd, Saru und Craft

    Der amerikanische Streaming-Dienst CBS All Access hat genauere Informationen zur zuvor angekündigten Kurzfilm-Reihe „Star Trek: Short Treks“ verkündet – einer vierteiligen Reihe mit kurzen Episoden, die einzelne Figuren aus „Star Trek: Discovery“ schlaglichtartig beleuchten (fernsehserien.de berichtete). In den USA geht es am 4. Oktober los, weitere der zehn- bis 15-minütigen Episoden folgen in einem etwa monatlichen Rhythmus. Ob auch Netflix diese Serie hier in Deutschland zeigen wird, ist bisher noch unbekannt.

    Die vier Folgen sollen die Zeit bis zum Start der zweiten Staffel von „Star Trek: Discovery“ überbrücken helfen und widmen sich den Figuren Tilly, Saru und Harry Mudd sowie dem bisher noch nicht aufgetretenen Charakter namens Craft, der von Darsteller Aldis Hodge („Leverage“, „Underground“) porträtiert wird.

    Teaser-Trailer zu „Short Treks“

    EPISODENBESCHREIBUNGEN

    Runaway – 4. Oktober 2018

    Ensign Tilly (Mary Wiseman) begegnet an Bord der U.S.S. Discovery einem „überraschenden Besucher“, der Hilfe benötigt. Schnell stellen die beiden fest, dass sie mehr verbindet, als es auf den ersten Blick den Anschein hatte.

    Autoren: Jenny Lumet & Alex Kurtzman

    Regie: Maja Vrvilo

    Calypso – 8. November

    Nachdem er auf einer Krankenstation aufgewacht ist, die er nicht wiedererkennt, entdeckt Craft (Aldis Hodge), dass er sich auf einem verlassenen, fremden Raumschiff befindet. Seine einzige Überlebenshilfe und das einzig andere anwesende „Wesen“ ist das Computerinterface des Raumschiffs-KI.

    Autoren: Michael Chabon (Teleplay), Sean Cochran und Michael Chabon (Story by)

    Regie: Olatunde Osunsanmi

    The Brightest Star – 6. Dezember

    Die Episode folgt den Erlebnissen des jungen Saru (Doug Jones) auf seinem Heimatplaneten Kaminar, bevor er zum ersten Mitglied seiner Spezies wurde, das sich der Sternenflotte anschloss. Der junge Saru lebt mit seinem Vater und seiner Schwester und verfügt über ein für seine Spezies ungewöhnliches Maß an Neugier. Der fähige junge Mann sehnt sich danach herauszufinden, was sich jenseits seines Dorfes befindet und schlägt dabei einen ungewöhnlichen Lebensweg ein.

    Autoren: Bo Yeon Kim & Erika Lippoldt

    Regie: Douglas Aarniokoski

    The Escape Artist – 3. Januar 2019

    Harry Mudd (Rainn Wilson) ist in sein altes Leben aus Kuhhandeln und Betrug zurückgekehrt. Er findet sich in einer kniffligen Situation an Bord eines Raumschiffs mit einer ihm feindselig eingestellten Besatzung wieder und versucht, sich mit seiner neuesten Betrugsidee aus dem Schlamassel zu befreien.

    Autoren: Michael McMahan

    Regie: Rainn Wilson

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen