Servus TV zeigt „New Tricks“ und „The Paradise“

    BBC-Serien starten bereits kommende Woche

    Glenn Riedmeier – 05.09.2013, 12:17 Uhr

    „New Tricks – Die Krimispezialisten“

    Der auch in Deutschland frei empfangbare österreichische Privatsender Servus TV stockt sein Angebot an internationalen Serien weiter auf. Bereits ab kommender Woche werden die BBC-Produktionen „New Tricks – Die Krimispezialisten“ und „The Paradise – Haus der Träume“ als deutsche Free-TV-Premieren gezeigt.

    In der humorvollen Krimiserie „New Tricks“, ab 10. September dienstags um 20.15 Uhr bei Servus TV, kehrt eine Truppe von Ermittlern aus dem Ruhestand zurück, um zu beweisen, dass sie noch nicht zum alten Eisen gehört. Die neu gegründete Spezialeinheit SUCOS (Unsolved Crime and Open Case Squad) rund um die resolute Sandra Pullmann (Amanda Redman) greift ungelöste Fälle neu auf. In ihrem Team befinden sich Jack Halford (James Bolam), der mit seiner verstorbenen Frau spricht, Brian Lane (Alun Armstrong), ein Mann mit phänomenalem Gedächtnis, sowie Frauenheld Gerry Standing (Dennis Waterman), der früher einer der gefürchtetsten Ermittler von Scotland Yard war. In Großbritannien läuft bereits die zehnte Staffel der beliebten Krimiserie, während in Deutschland bislang lediglich der Pilotfilm im Jahr 2005 ausgestrahlt wurde.

    Ab dem 12. September zeigt Servus TV immer donnerstags um 20.15 Uhr „The Paradise“. Im Mittelpunkt steht die junge Denise Lovett (Joanna Vanderham), die im Viktorianischen Zeitalter in den 1870er Jahren aus einem schottischen Dorf in eine aufstrebende Industriestadt zieht und eine Stelle als Verkäuferin in Großbritanniens erstem Kaufhaus antritt. Sie wird von ihrer strengen Vorgesetzten Miss Audrey (Sarah Lancashire) ausgebildet und gewinnt die Aufmerksamkeit des Witwers John Moray (Emun Elliott), was wiederum Kollegin Clara (Sonya Cassidy) überhaupt nicht gefällt. Die Serie beleuchtet die Träume und Sehnsüchte der unterschiedlichen Menschen, die im Kaufhaus leben und arbeiten. Die BBC-Produktion, die momentan auf dem Pay-TV-Sender Passion in Erstausstrahlung gezeigt wird, ist inspiriert von dem Roman „Das Paradies der Damen“ des französischen Schriftstellers Emile Zola. In Großbritannien war das achtteilige Kostümdrama auf BBC One im vergangenen Jahr ein großer Erfolg, so dass eine zweite Staffel bereits bestellt wurde.

    Auf einen noch nicht bekannten Termin verschoben wurde hingegen die Free-TV-Premiere der Westernserie „Hell on Wheels“, die ursprünglich für den 13. September angesetzt war (fernsehserien.de berichtete). Außerdem besitzt Servus TV auch die Rechte an der Historienserie „Copper – Justice is brutal“ mit Franka Potente, für die allerdings noch kein Sendestart bekannt ist.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen