„Schöne neue Welt“: „Downton Abbey“-Star übernimmt weibliche Hauptrolle

    Jessica Brown Findlay in Adaption des Aldous Huxley-Klassikers

    31.05.2019, 12:14 Uhr – Ralf Döbele

    "Schöne neue Welt": "Downton Abbey"-Star übernimmt weibliche Hauptrolle – Jessica Brown Findlay in Adaption des Aldous Huxley-Klassikers – Bild: ITV
    Jessica Brown Findlay in „Downton Abbey“

    Die schöne neue Welt des USA Network hat einen weiteren, hochkarätigen Neuzugang zu verzeichnen. Jessica Brown Findlay („Downton Abbey“) übernimmt eine der Hauptrollen in „Brave New World“, der Adaption von Aldous Huxleys Romanklassiker „Schöne neue Welt“. Damit steht sie gemeinsam mit Alden Ehrenreich („Solo: A Star Wars Story“) und „Game of Thrones“-Veteran Harry Lloyd vor der Kamera.

    Brown verkörpert Lenina Crowne, eine Arbeiterin in der Beta Plus Brutstätte. Inzwischen hat sie längst begonnen, ihre Rolle in der strikten gesellschaftlichen Ordnung von New London zu hinterfragen. Allerdings kennt sie nur dieses Leben, genau wie Bernard Marx (Lloyd) auch. Unter dem Einfluss der Droge Soma sind beide in einer Kultur sofortiger Befriedigung und mit allgegenwärtigem Sex aufgewachsen.

    Marx arbeitet als Alpha Plus für das Bureau of Stability und händigt Soma an die Bürger von New London aus. Die Neugier führt Marx und Crowne aber dennoch in die Savage Lands, wo sie in eine gewalttätige Rebellion verwickelt werden. Ihre Rettung ist John the Savage (Ehrenreich), der mit ihnen nach New London flieht. Dort droht dessen Ankunft, die gesellschaftliche Ordnung aus den Fugen geraten zu lassen.

    Huxleys Roman „Schöne neue Welt“ wurde 1931 veröffentlicht und ist in einer sterilen Zukunft angesiedelt, in der Krieg und Krankheiten praktisch unbekannt sind – allerdings auch Kunst, Kreativität und das Ausleben von Emotionen. Die Adaption wird von David Wiener, Grant Morrison und Brian Taylor verfasst.

    Jessica Brown Findlay ist aktuell noch in dem Hulu-Hisotriendrama „Harlots – Haus der Huren“ zu sehen. Bekannt wurde sie zuvor als Lady Sybil in „Downton Abbey“, die sie drei Staffeln lang verkörperte. Außerdem hatte sie Hauptrollen in den Miniserien „Riff-Piraten“ und „The Outcast“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen