„Saving Hope“: Vierte Staffel der Arztserie bestellt

    Kanadischer Sender CTV verlängert Krankenhausdrama

    Marcus Kirzynowski – 11.11.2014, 14:00 Uhr

    „Saving Hope“

    Die kanadische Krankenhausserie „Saving Hope“ wird für eine vierte Staffel verlängert. Wie der Hollywood Reporter berichtet, hat der Sender CTV 18 weitere Episoden bestellt, die im Sommer 2015 in Toronto gedreht werden sollen. In den USA war die Serie mit Erica Durance in der Hauptrolle 2012 bei NBC gefloppt.

    Das tut dem Erfolg bei den kanadischen Zuschauern aber keinen Abbruch. Die Dramaserie von Illana Frank spielt im Hope Zion Hospital, nachdem dessen Chef der Chirurgie ins Koma gefallen ist. Weitere Hauptrollen haben Daniel Gillies, Huse Madhavji, Julia Taylor Ross und Kristopher Turner. In Deutschland war die Serie bisher bei sixx und auf dem Pay-TV-Sender Passion zu sehen. Dort wird die erste Staffel ab dem 14. November auch noch einmal wiederholt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen