Sat.1-Vorabend: „Lenßen übernimmt“ kehrt zurück, Doppelfolgen von „Buchstaben Battle“

    Bällchensender mit Änderungen ab August

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 15.07.2021, 13:43 Uhr

    Sarah Grüner, Ingo Lenßen und Ben Handke (v. l. n. r.) – Bild: Sat.1/Richard Hübner
    Sarah Grüner, Ingo Lenßen und Ben Handke (v. l. n. r.)

    Anfang August nimmt Sat.1 (mal wieder) Änderungen an seinem Vorabend vor. Ingo Lenßen meldet sich mit neuen Folgen der Scripted Reality „Lenßen übernimmt“ zurück. Nachdem das Format im Oktober 2020 mit einem Durchschnittsmarktanteil von 8,3 Prozent in der Zielgruppe erfolgreich getestet wurde, ist es ab dem 2. August wieder montags bis freitags um 17:00 Uhr zu sehen und übernimmt damit den Sendeplatz der „Ruhrpottwache“. Um 17:30 Uhr bleibt „K11 – Die neuen Fälle“ im Programm.

    Der Kultanwalt Ingo Lenßen bietet in „Lenßen übernimmt“ seinen – fiktiven – Mandanten Soforthilfe bei existenziellen Problemen. Auch bei größtem emotionalen Chaos können sie sich auf seinen besonnenen Sachverstand verlassen. Zusammen seinen Assistenten Sarah Grüner und Ben Handke arbeitet Lenßen sowohl juristisch als auch menschlich an der Konfliktbewältigung. Er agiert dabei aus seinem mobilen Büro im Auto mit Smartphone und Tablet und sucht seine Mandanten zu Hause auf.

    Trotz überschaubarer Quoten hat Sat.1 auch in Aussicht gestellt, dass die Scripted Reality „Richter & Sindera – Ein Team für harte Fälle“ fortgesetzt wird. Zwei weitere Vorabendversuche, „Grünberg und Kuhnt – Kommissare ermitteln“ und „Zugriff Berlin – Team Römer ermittelt“, haben nach enttäuschenden Quoten hingegen keine Verlängerung erhalten.

    Eine Veränderung gibt es auch in der Quizshow-Schiene. „Rolling – Das Quiz mit der Münze“ mit Ross Antony läuft zum vorerst letzten Mal am 30. Juli. Ab der darauffolgenden Woche ist ab dem 2. August das „Buchstaben Battle“ mit Ruth Moschner in doppelter Dosis um 18.00 und 19:00 Uhr zu sehen. Hierbei handelt es sich jedoch um eine vorübergehende Programmierung. Denn am 9. August startet Sat.1 um 19:00 Uhr seine nächste Show-Hoffnung „Let the music play – Das Hit Quiz“. Hierbei handelt es sich um eine Neuauflage des früheren VOX-Musikquiz „Hast du Töne?“ (fernsehserien.de berichtete). Im Gegenzug wechselt das „Buchstaben Battle“ dann wieder mit Einzelfolgen auf seinen ursprünglichen Sendeplatz um 18:00 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Und ich dachte SAT1 kann nicht schlimmer. Doch die können. Mit welchem Müll wollen die Zuschauer gewinnen? Schwänzel und Partner? In hundert Jahren nicht.
      • (geb. 1986) am

        Kann man Frau Moschner nicht endlich aus dem Programm verbannen! Das ist grauenvoll dieses nervige gegacker von der 😱

        weitere Meldungen