RTL II gibt „Promis“ für seinen Curling-Abend bekannt

    Von „Köln 50667“ über „Trödeltrupp“ bis Fürst Heinz

    RTL II gibt "Promis" für seinen Curling-Abend bekannt – Von "Köln 50667" über "Trödeltrupp" bis Fürst Heinz – Bild: obs/RTL II

    Nach dem inhaltlich dünnen, aber aus Quotensicht erfolgreichen „großen RTL II-Promi-Kegelabend“ hat RTL II weitere Eventshows dieser Couleur angekündigt. Als nächstes findet am kommenden Sonntag, 26. Februar, um 20.15 Uhr „Der große RTL II Promi-Curling-Abend“ statt.

    Insgesamt 18 Promis in sechs Teams treten in der fast vierstündigen Live-Show in Mönchengladbach gegeneinander an und kämpfen um die Curling-Krone. Inzwischen stehen alle prominenten Kandidaten fest, wobei die Bezeichnung „Promi“ Auslegungssache ist, da es sich ausnahmslos um sendereigene Gewächse handelt. Wer RTL II also üblicherweise meidet, wird mit den meisten Namen vermutlich nichts anfangen können. Mit dabei sind:

    Team Die Reimanns & Sarah: Manu Reimann, Konny Reimann, Sarah Lombardi
    Team „Trödeltrupp“: Mauro Corradino, Otto Schulte, Sükrü Pehlivan
    Team „Köln 50667“: Alex, Kevin, Dana
    Team „Curvy Supermodel“: Angelina Kirsch, Céline, Aurelie
    Team „Zuhause im Glück“: Eva Brenner, John Kosmalla, Matti Sommer
    Team Mallorca: Lucas Cordalis, Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein, Andrea von Sayn-Wittgenstein

    Die beiden besten Teams treffen dann im großen Finale noch einmal aufeinander. Moderiert wird die Show von Giovanni Zarrella und dem neuen Sendergesicht Kathi Wörndl. Für musikalische Unterhaltung sorgt ein Auftritt von Schlagerstar DJ Ötzi. Als Produktionsfirma steht die Brainpool TV GmbH hinter dem Format.

    24.02.2017, 12:00 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen