Royals werden in satirischer Animationsserie „The Prince“ aufs Korn genommen

    Die britische Königsfamilie aus der Sicht des designierten Thronfolgers

    Ralf Döbele – 22.01.2020, 12:13 Uhr

    „The Prince“

    HBO Max gibt den britischen Royals ein satirisches Zuhause. Der kommende Streaming-Dienst von WarnerMedia hat „The Prince“ bestellt, eine animierte Serie aus der Feder von „Family Guy“-Veteran Gary Janetti. Das Format basiert teilweise auf seinem Instagram-Account, auf dem er das aktuelle Geschehen im Königshaus aus der Sicht des kleinen Prinzen George satirisch kommentiert.

    Auch die Serie wird aus dem Blickwinkel des ältesten Kindes von Prinz William und Herzogin Kate erzählt, der also wahrscheinlich einst auf dem Thron sitzen wird. In jeder Folge der Serie wird George laut HBO Max seinen Weg als junger Prinz in modernen Zeiten finden, egal ob in den 775 Zimmern des Buckingham Palace oder im Kindergarten mit „gewöhnlichen“ Mitbürgern.

    Gary Janetti wird George selbst seine Stimme leihen und hat eine illustre Runde von Sprechern um sich herum versammelt. So wird Prinz Harry von Orlando Bloom verkörpert, Lucy Punch („Ben and Kate“) ist als Kate Middleton zu hören, Tom Hollander („The Night Manager“) übernimmt die Parts von Prinz Philip und Prinz Charles, Alan Cumming („Good Wife“) wird zu Georges Butler Owen, Frances de la Tour („Outlander“) ist als Königin Elizabeth mit dabei und „Game of Thrones“-Veteran Iwan Rheon ist als Prinz William zu hören.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir die Welt, die Gary auf Instagram geschaffen hat zu HBO Max bringen können, damit unsere Zuschauer das entdecken, was seine Follower bereits wissen – dass George urkomisch, schockierend und überraschend süß sein kann“, so Sarah Aubrey, bei HBO Max verantwortlich für Originalproduktionen, in einem Statement. „Wir können es kaum abwarten zu sehen, was Gary mit einer Leinwand anstellt, die größer ist als ein Viereck.“

    Für Gary Janetti ist es bereits das zweite Projekt für HBO. Zuvor hatte er die Reise-Doku „Brad and Gary Go To … “ bei dem im Mai startenden Streaming-Dienst untergebracht, in der er gemeinsam mit seinem Ehemann, dem beliebten Stylisten Brad Goreski, in der Weltgeschichte unterwegs ist. Janettis jüngstes Buch „Do You Mind If I Cancel“ wurde zu einem New York Times–Bestseller.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen