„Roswell“: Jeanine Mason für Hauptrolle in Reboot verpflichtet

    „Grey’s Anatomy“-Darstellerin in der The CW-Neuauflage

    Ralf Döbele – 17.02.2018, 13:51 Uhr

    Jeanine Mason in „Grey’s Anatomy“

    Mit dem Reboot von „Der Denver-Clan“ kann The CW derzeit keinen Zuschauererfolg verbuchen – vielleicht auch, weil es, anders als alle derzeitigen Erfolgsserien des Networks, über keine Genre-Komponente verfügt. Mehr Glück erhoffen sich die Verantwortlichen dementsprechend von den Neuauflagen von „Charmed – Zauberhafte Hexen“ und „Roswell“. Die beiden Pilots wurden im vergangenen Monat in Auftrag gegeben (fernsehserien.de berichtete) und „Roswell“ kann nun die erste Hauptdarstellerin vorweisen.

    Jeanine Mason ist derzeit noch als Dr. Sam Bello in „Grey’s Anatomy“ zu sehen. Außerdem ist sie bekannt durch die kurzlebige Serie „New in Paradise“ der „Gilmore Girls“-Schöpferin Amy Sherman-Palladino. Im Pilot von „Roswell“ verkörpert die Schauspielerin Liz Ortecho, eine Forscherin auf dem Gebiet der Biomedizin. Außerdem ist sie die Tochter von illegalen Einwanderern. Liz findet die schockierende Wahrheit über ihren Freund aus Teenagertagen heraus: Er ist ein Außerirdischer, der seine besonderen Fähigkeiten sein ganzes Leben lang geheimgehalten hat.

    Liz hütet sein Geheimnis und beginnt, mit ihm nach Hinweisen zu seiner Herkunft zu suchen. Doch ein zerstörerischer Angriff deutet auf eine lange existierende Verschwörung der Regierung hin und darauf, dass sich noch mehr Aliens auf der Erde befinden. Aufkeimender Hass und ein Klima der Angst drohen ihre noch brüchige Beziehung zu zerstören.

    Entwickelt wurde das Drehbuch von Carina Adly MacKenzie („The Originals“). Regie führt „Vampire Diaries“-Schöpferin Julie Plec. Als Vorlage dient, wie bereits bei der Originalserie, die „Roswell High“-Buchreihe von Melinda Metz. Produziert wird das Projekt von Amblin Television, Bender Brown Productions und Warner Bros. Television.

    „Roswell“ lief von 1999 bis 2002 auf den beiden Networks The WB (zwei Staffeln) und UPN (eine Staffel), die später zu The CW fusionierten. In den Hauptrollen waren damals Shiri Appleby, Jason Behr, Brendan Fehr und eine noch weitgehend unbekannte Katherine Heigl zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen