ProSieben verzichtet 2020 auf „Weihnachten mit Joko & Klaas“

    Showreihe soll im kommenden Jahr fortgesetzt werden

    Ralf Döbele – 29.11.2020, 11:24 Uhr

    „Weihnachten mit Joko & Klaas“ soll 2021 zurückkehren

    Im Gegensatz zu 2018 und 2019 wird es in diesem Jahr keine schöne Bescherung mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf geben. Wie ProSieben am Rande der gestrigen, äußerst erfolgreichen Rückkehr von „Das Duell um die Welt“ auf Twitter mitteilte, habe man sich entschlossen, in 2020 auf „Weihnachten mit Joko & Klaas“ zu verzichten. Die Gründe sind Corona-bedingt und liegen auf der Hand.

    Angesichts steigender Infektionszahlen verzichten die Shows der Seven.One Entertainment Group bereits seit Ende Oktober vollständig auf die Anwesenheit von Studiopublikum. Dies betraf Erfolgsformate wie „The Masked Singer“ auf ProSieben und und die Sat.1-Primetime-Sendung „Luke! Die Greatnightshow“ genauso wie auch die neuen Folgen von „Das Duell um die Welt“. Nach wie vor gelten darüber hinaus für alle Produktionen seit dem Frühjahr strenge, individuelle Hygienekonzepte, in denen die gesetzlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie umgesetzt werden.

    Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf gingen erstmals 2018 für ProSieben mit ihrer Weihnachtsshow auf Sendung, die sich durch jede Menge Besinnlichkeit, Quatsch und Spaß auszeichnet. Immerhin 1,54 Millionen Zuschauer konnte das Format im vergangenen Jahr verbuchen, was starken 14,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen entsprach. So überrascht es kaum, dass man bei ProSieben unter normalen Umständen Interesse daran hätte, „Weihnachten mit Joko & Klaas“ zu einer jährlichen Tradition auszubauen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Welch freudige Überraschung
        hier antworten
      • am melden

        Die 2 Chaoten brauchen überhaupt nicht mehr zurück kommen ins Fernsehen.
          hier antworten
        • (geb. 1979) am melden

          ProSieben. Wird schon lange nicht mehr geschaut. Ist mir einfach zu viel Werbung, zu viel Wiederholung, zu viel Show geworden. 
            hier antworten
          • (geb. 1986) am melden

            Von mir aus kann Prosieben ganz auf diese zwei Vollidioten verzichten.
              hier antworten
            • am melden

              endlich mal ne gute nachricht aus dem hause SHOW 7 ;)
                hier antworten

              weitere Meldungen