ProSieben und Sat.1 bleiben bei „The Voice of Germany“ Moderatoren-Duo treu

    Lena Gercke und Thore Schölermann als Moderatoren bestätigt

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 05.07.2016, 09:54 Uhr

    Lena Gercke und Thore Schoelermann moderieren „The Voice of Germany“ – Bild: SAT.1/ProSieben/Richard Hübner
    Lena Gercke und Thore Schoelermann moderieren „The Voice of Germany“

    Auch im kommenden Herbst werden Lena Gercke und Thore Schölermann für ProSieben und Sat.1 durch „The Voice of Germany“ führen. Das gaben die Sender nun bekannt. In der sechsten Staffel führt das Team in dieser Besetzung damit zum zweiten Mal durch die Musikshow, für Schölermann ist es der fünfte Durchgang.

    „’The Voice of Germany’ ist einfach die anspruchsvollste und coolste Musikshow im deutschen Fernsehen. Es fühlt sich großartig an, ein Teil der Familie zu sein und es macht wahnsinnig Spaß, Talente zuhause abzuholen und durch die Show zu begleiten. Und mit Thore habe ich zudem das TVOG-Urgestein an meiner Seite.“ kommentierte die 28-jährige „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin von 2006.

    „Nach so vielen Jahren gehöre ich ja schon fast zum Inventar, aber freue mich trotzdem auf die neue Staffel #TVOG wie auf ‚ne fette Party.“, ließ der 31-jährige Moderator vermelden. „Und eins ist und bleibt wie es ist: Wer nicht singen kann, der wird‘s bei uns nicht schaffen!“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen