Peter Maffay, Gary Barlow, Angelo und Maite Kelly in zweiter „Giovanni Zarrella Show“ zu Gast

    Erneut bunte musikalische Mischung in Samstagabendshow

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 04.10.2021, 18:43 Uhr

    Giovanni Zarrella begrüßt zum zweiten Mal viele Gäste in seiner großen ZDF-Show. – Bild: ZDF/Sascha Baumann
    Giovanni Zarrella begrüßt zum zweiten Mal viele Gäste in seiner großen ZDF-Show.

    Am 11. September feierte Giovanni Zarrella eine erfolgreiche Premiere mit seiner ersten eigenen Show im ZDF. In wenigen Wochen steht bereits die zweite Ausgabe der „Giovanni Zarrella Show“ auf dem Plan. Schon jetzt hat der Mainzer Sender die ersten Gäste verkündet, die der sympathische „Italo-Schwabe“ in seiner dreistündigen Live-Sendung am 13. November ab 20:15 Uhr diesmal begrüßen wird.

    Wie schon bei der Premiere setzt Giovanni Zarrella auch diesmal auf das Durchbrechen musikalischer Grenzen und die Verbindung unterschiedlicher Genres. So steht unter anderem Rocksänger Peter Maffay auf der Gästeliste, der neben einem Titel aus seinem aktuellen Album „So weit“ auch ein besonderes Duett mit Giovanni Zarrella präsentieren wird. Ebenfalls zu Gast sind Popsänger Max Giesinger sowie der britische Singer-Songwriter Gary Barlow. Der Leadsänger von Take That wird an die erfolgreiche Boygroup-Zeit der 90er erinnern – und zudem gemeinsam mit Alex Christensen auch die 80er-Jahre musikalisch wieder aufleben lassen.

    Irische Klänge wird Angelo Kelly anstimmen, der gemeinsam mit seiner Family auftritt. Ein Wiedersehen gibt es außerdem mit der Tanzformation „Lord of the Dance“, die seit mittlerweile 25 Jahren weltweit Erfolge feiert. In der „Giovanni Zarrella Show“ wird das Ensemble atemberaubende Tänze, irische Folklore und eine effektvolle Bühnenshow präsentieren.

    Selbstverständlich kommen auch Schlagerfans auf ihre Kosten – unter anderem mit Ben Zucker, der selbst zwischen den Genres Schlager, Pop und Rock wandelt, sowie Michelle, Maite Kelly und Kerstin Ott. Die Teilnahme der letzten beiden Sängerinnen ist etwas überraschend, denn Maite Kelly und Kerstin Ott waren bereits in der Premierenausgabe dabei und sind nun zwei Monate später also erneut zu Gast. Nicht zuletzt wird Gastgeber Giovanni Zarrella selbst natürlich auch wieder sein Allroundtalent als Sänger und Tänzer unter Beweis stellen und gemeinsam mit den Gästen und seiner Live-Band für besondere Musikmomente sorgen.

    „Die Giovanni Zarrella Show“ ist die inoffizielle Nachfolgesendung zu „Willkommen bei Carmen Nebel“. Die Premiere sahen Mitte September durchschnittlich 3,81 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Auch beim jungen Publikum kamen solide 7,4 Prozent zustande – womit Giovanni Zarrella deutlich über dem lag, was Carmen Nebel zuvor regelmäßig einfuhr, und in etwa gleichauf mit den Zahlen, die Kollege Florian Silbereisen jüngst im Ersten geholt hat.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen