Letzte Binge-Chance im September: Diese Serien fliegen bei Amazon & Netflix raus

    Unter anderem „Scrubs“, „Scorpion“ und „Black-ish“ betroffen

    Jana Bärenwaldt
    Jana Bärenwaldt – 22.09.2021, 16:40 Uhr

    „Scrubs“/​“Scorpion“/​“Black-ish“ – Bild: NBC/CBS/ABC
    „Scrubs“/​“Scorpion“/​“Black-ish“

    Auch im Übergang vom September zum Oktober verschwinden aufgrund von auslaufender Lizenzen wieder einige Serien aus dem Angebot von Amazon Prime Video und Netflix. Prime-Abonnenten müssen demnächst z.B. auf die Comedys „Scrubs“ und „Black-ish“ verzichten, während Netflix u.a. die Actionserie „Scorpion“ und einige koreanische Dramaserien aus dem Programm nimmt.

    Amazon Prime Video

    Bis zum 24. September bei Prime verfügbar:

    Bis zum 29. September bei Prime verfügbar:

    Bis zum 30. September bei Prime verfügbar:

    Bis zum 03. Oktober bei Prime verfügbar:

    • „Scrubs“

    Bis zum 04. Oktober bei Prime verfügbar:

    • „Black-ish“

    Anmerkung: Früher im September nahm Amazon bereits die Dramaserie „UnREAL“ aus dem Prime-Programm.

    Netflix

    Bis zum 29. September bei Netflix verfügbar:

    Bis zum 30. September bei Netflix verfügbar:

    Anmerkung: Früher im September nahm Netflix bereits den Anime „Fullmetal Alchemist: Brotherhood“ aus dem Programm.

    Alle Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen durch die Streaming-Anbieter möglich.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1994) am

      Kein Wunder Scrubs ist jetzt schon einige Zeit bei Disney , die werden wollen das dieser Hit exklusiv ist bei Ihnen!!! 


      Einige Lizenzen laufen aus, ist klar, dass das Große wie Disney ihre Titel wieder exklusiv wollen...

      weitere Meldungen