Ex-“Let’s Dance“-Moderatorin Nazan Eckes tanzt jetzt selbst

    Früheres Gesicht der Sendung wagt sich als Kandidatin aufs Parkett

    Ex-"Let's Dance"-Moderatorin Nazan Eckes tanzt jetzt selbst – Früheres Gesicht der Sendung wagt sich als Kandidatin aufs Parkett – Bild: RTL/Jens van Zoest/T&T
    Nazan Eckes

    Nazan Eckes wechselt die tänzerischen Seiten. Die Moderatorin kehrt nach zwölf Jahren zu „Let’s Dance“ zurück, allerdings nicht um durch die RTL-Tanzshow zu führen. Stattdessen wagt sie sich selbst aufs Parkett und wird 2019 als eine der Kandidatinnen ins Rennen um den Siegertitel gehen.

    2006 und 2007 hob Nazan Eckes „Let’s Dance“ gemeinsam mit Hape Kerkeling als Co-Moderator aus der Taufe. Die dritte Staffel, die dann erst 2010 bei RTL lief, präsentierte Eckes gemeinsam mit Daniel Hartwich. Ihrer neuen Herausforderung ist sich die „Let’s Dance“-Veteranin bewusst: „Das ist wirklich viel Arbeit über Wochen und vielleicht sogar Monate.“

    Die mittlerweile zwölfte Staffel von „Let’s Dance“ startet bei RTL am Freitag, den 15. März. Als erste Promi-Tänzerin wurde zuvor Barbara Becker bestätigt (fernsehserien.de berichtete).

    05.02.2019, 12:15 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen