Justin Kirk mit Hauptrolle in Sarah-Silverman-Comedypilot

    Ex-“Weeds“-Darsteller für HBO-Projekt besetzt

    Marcus Kirzynowski – 27.03.2015, 16:00 Uhr

    Justin Kirk als Andy Botwin in „Weeds“

    Justin Kirk hatte seit dem Ende von „Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn“ mit seinen Serienrollen nicht mehr allzu viel Glück: Die NBC-Comedy „Animal Practice“, in der er die Hauptrolle eines Tierarztes spielte, kam über eine Staffel nicht hinaus. Und die FX-Dramaserie „Tyrant“, in der er zum Ensemble gehört, wurde zwar verlängert, ist aber auch kein Quotenerfolg. Nun wechselt er zurück ins Comedyfach und wird im neuen HBO-Piloten mit Sarah Silverman eine Hauptrolle übernehmen. Das hat der Hollywood Reporter erfahren.

    Das noch namenlose Serienprojekt dreht sich um eine krankhaft ehrliche Frau namens Jude in der Midlife-Crisis (Silverman). Die als Tomboy beschriebene Frau arbeitet als Videospiel-Designerin. Kirk wird ihren paranoiden und charismatischen Boss Stacy spielen, der als eine Art Gegenspieler von Jude fungiert.

    Für Kirk ist das Engagement eine Rückkehr zu HBO, wo er 2003 die Hauptrolle des AIDS-kranken Prior in der Miniserie „Engel in Amerika“ hatte. Dafür erhielt er damals eine Emmy-Nominierung.

    Jack Davenport, Kerri Kennedy und Mark Cohen spielen weitere Stammrollen in der neuen Comedy, die Lucy Prebble („Secret Diary of a Call Girl“) geschrieben hat.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen