Josh Charles mit Staffel-Hauptrolle in „Masters of Sex“

    Ex-“Good Wife“-Darsteller in Staffel 3 dabei

    Marcus Kirzynowski
    Marcus Kirzynowski – 06.05.2015, 10:09 Uhr

    Josh Charles als Will Gardner in „Good Wife“ – Bild: CBS TV Studios
    Josh Charles als Will Gardner in „Good Wife“

    Nach seinem Ausstieg beim CBS-Anwaltsdrama „Good Wife“ hat Josh Charles wieder ein Serienengagement angenommen, diesmal allerdings lediglich für eine Staffel. In Season 3 von Showtimes „Masters of Sex“ wird er in einem staffelüberspannenden Handlungsstrang zu sehen sein, wie Deadline Hollywood berichtet.

    Er übernimmt die Rolle des Geschäftsmanns Daniel Logan, der in der Parfümindustrie arbeitet. Sein Bemühen, den Duft von Sex in Flakons zu bannen und auf diese Weise ein Aphrodisiakum für die breite Kundschaft zu entwickeln, stößt er auf Masters (Michael Sheen) und Johnson (Lizzy Caplan). Von denen verspricht er sich Expertise auf dem Gebiet der menschlichen Lust. Die Beziehung des charismatischen Verkaufstypen zu den Beiden entwickelt sich jedoch kompliziert.

    Staffel 3 der Dramaserie, die am 12. Juli in den USA anläuft, setzt im Jahr 1966 an, als die beiden Hauptfiguren plötzlich nach der Veröffentlichung ihrer Studie zur menschlichen Sexualität im Rampenlicht stehen. Die sexuelle Revolution steht vor der Tür – und die Arbeit von Masters und Johnson hat ihren Anteil daran.

    Charles, der zuletzt sechs Staffeln lang den Will Gardner in „Good Wife“ spielte, wurde als Teenager durch seine Rolle in „Club der toten Dichter“ bekannt. Später hatte er eine Hauptrolle in Aaron Sorkins Comedyserie „Sports Night“ und eine Staffelrolle in HBOs Psychiaterserie „In Treatment – Der Therapeut“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen