Joel McHale erforscht in neuer CBS-Sitcom „The Great Indoors“

    Reisereporter muss sich an Schreibtischjob gewöhnen

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 15.05.2016, 17:23 Uhr

    Joel McHale in „Community“ – Bild: NBC
    Joel McHale in „Community“

    Gleich sieben neue Serien auf einen Schlag hat CBS am vergangenen Freitag für die kommende TV-Saison bestellt. Eine davon ist (fernsehserien.de berichtete), eine Sitcom mit „Community“-Veteran Joel McHale.

    Da Format handelt von Joel, einem abenteuerlustigen Reisereporter, der sich an das Leben abseits der Natur und im digitalen Zeitalter gewöhnen muss. Joel ist ein Naturbursche mit einem äußerst sarkastischen Sinn für Humor. Seit langem ist er der Starreporter des Magazins ‚The Great Outdoors‘, dank dem er auf ein Leben voller Abenteuer in freier Wildbahn zurückblicken kann. Als Joel jedoch verletzt wird, bleibt ihm nichts anderes übrig als einen Schreibtischjob anzunehmen. So landet er in der Digital- und Social Media-Abteilung des Magazins, umgeben von lauter 20-jährigen, die ihn als exotisches Relikt aus einer längst vergangenen Zeit betrachten.

    Daneben ist Stephen Fry als Antonio, der charismatische Gründer des Magazins zu sehen. Weitere Hauptrollen verkörpern Chris Williams, Shaun Brown, Christopher Mintz-Plasse, Christine Ko, Susannah Fielding. Das Konzept zu „The Great Indoors“ stammt von Mike Gibbons („Tosh.0“), der auch als Executive Producer fungiert. Produziert wird das Format von CBS Television Studios.

    Auch bei den weiteren Bestellungen setzt CBS weitgehend auf bekannte Gesichter oder Titel. So geht die Fortsetzung des Actionfilms „Training Day“ in Serie, genau wie Bull mit „Navy CIS“-Star Michael Weatherly, „Man With A Plan“ mit Matt LeBlanc und das „MacGyver“-Reboot (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen