Jason Segel in neuer Comedyserie „Shrinking“ bei Apple TV+

    US-Schauspieler als unkonventioneller Therapeut

    Vera Tidona – 14.10.2021, 15:30 Uhr

    Jason Segel in „Nie wieder Sex mit der Ex“ – Bild: Universal Pictures
    Jason Segel in „Nie wieder Sex mit der Ex“

    Apple hat eine neue Comedyserie namens „Shrinking“ von und mit Jason Segel bestellt. Der spielt darin einen unkonventionellen Therapeuten, der bei seinen Patienten gegen sämtliche ärztliche Regeln verstößt. Die zehnteilige Serie wird von „Scrubs“-Macher Bill Lawrence produziert, der mit der Comedy „Ted Lasso“ bereits einen internationalen Hit beim Streamingdienst landete.

    In „Shrinking“ spielt Jason Segel einen trauernden Therapeuten, der gerade einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften hat. Als er seine Arbeit in seiner Praxis wieder aufnimmt, entschließt er sich, künftig die Regeln zu brechen und seinen Klienten genau das zu sagen, was er denkt. Er ignoriert dabei sämtliche Ethik-Regeln seines Berufsstandes mit ungeahnten Folgen. Seine neue Methoden führen schon bald dazu, dass er große und turbulente Veränderungen im Leben der Menschen vornimmt… einschließlich seines eigenen.

    „Shrinking“ wird von Hauptdarsteller und Produzent Jason Segel gemeinsam mit den Produzenten Lawrence und Brett Goldstein als Shworunner entwickelt und umgesetzt. Mit an Bord sind außerdem die beiden Produzenten Jeff Ingold und Liza Katzer für Warner Bros. Television. Eine weitere Besetzung ist noch nicht gefunden.

    Schauspieler Jason Segel erlangte als Marshall Eriksen in der Sitcom „How I Met Your Mother“ internationale Bekanntheit und übernahm anschließend Hauptrollen in zahlreichen Komödien wie „Nie wieder Sex mit der Ex“, „Sex Tape“, „Fast verheiratet“ oder „Bad Teacher“. Für einige der Produktionen zeichnete er auch für das jeweilige Drehbuch verantwortlich. Im Jahr 2011 initiierte Segel als Autor und Produzent der Filmkomödie „Die Muppets“ eine Neuauflage der beliebten Puppenshow, bei der er auch selbst die Hauptrolle übernahm.

    „Shrinking“ stellt für Segel bereits die zweite Zusammenarbeit mit Apple TV+ dar, der als nächstes in dem Film „The Sky is Everywhere“ nach einem gleichnamigen Jugendroman in einer Hauptrolle auf dem Streamingdienst zu sehen ist.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen