Hollywoodstar Gary Oldman spielt Hauptrolle in neuer Apple TV+-Serie

    Romanadaption „Slow Horses“ bestellt

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 16.11.2019, 11:57 Uhr

    Gary Oldman in „The Dark Knight“ – Bild: Warner Home Video
    Gary Oldman in „The Dark Knight“

    Der renommierte Schauspieler Gary Oldman konnte von Apple für die Hauptrolle in einer kommenden Serie gewonnen werden. Der gebürtige Brite wird Hauptdarsteller in der Romanadaption des Spionagedramas „Slow Horses“. Als Drehbuchautor ist zudem „Veep“-Regisseur Will Smith an Bord, der zusammen mit Graham Yost („Justified“) auch als Executive Producer fungiert.

    Die Romanvorlage „Slow Horses“ von Mick Herron erschien 2010 und bildet den Auftakt zu einer mittlerweile acht Bände umfassenden Reihe. Im Mittelpunkt steht Jackson Lamb (Gary Oldman), der brillante und aufbrausende Anführer einer Gruppe von Spionen, die im Slough House des MI5 landen. Wegen ihrer zahlreichen Fehler wurden die Geheimagenten in diese „Müllhalden-Abteilung“ verbannt. Als ein pakistanischer Jugendlicher entführt wird und live im Netz enthauptet werden soll, wittert Lamb seine große Chance. Doch ist das Opfer wirklich der, der er zu sein vorgibt – und wer steckt hinter den Entführern?

    Apple produziert die Serie zusammen mit See-Saw Films („Top of the Lake“).

    Gary Oldman wurde vor allem durch Filme wie „John F. Kennedy – Tatort Dallas“, „Bram Stoker’s Dracula“, „Léon – Der Profi“, „Das fünfte Element“, „Air Force One“, „Lost in Space“ und „Hannibal“ bekannt, in denen er den Bösewicht mimte. Ab 2004 spielte er Sirius Black in den „Harry Potter“-Verfilmungen. Comicfans kennen ihn außerdem in der Rolle des Commissioner Gordon, den er in den „Batman“-Verfilmungen von Christopher Nolan verkörperte. 2017 wurde er für seine Darstellung des Winston Churchill in „Die dunkelste Stunde“ mit dem Oscar, Golden Globe Award, Screen Actors Guild Award und dem Critics’ Choice Movie Award ausgezeichnet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen