Guido Broscheit ist neu bei „Rote Rosen“

    Sophie bekommt einen bösen Stiefbruder

    Michael Brandes – 17.09.2010

    Guido Broscheit ist neu bei "Rote Rosen" – Sophie bekommt einen bösen Stiefbruder – Bild: ARD/Nicole Manthey

    Guido Broscheit gehörte zu den Darstellern der Ärzte-Serie „Klinik am Alex“, mit der Sat.1 noch immer schmerzhafte Erinnerungen verbinden dürfte. Der Sender hatte gleich 27 Episoden des heimischen „Grey’s Anatomy“-Verschnitts produzieren lassen, nahm die Primetime-Serie aber bereits nach fünf ausgestrahlten Folgen wieder aus dem Programm. Die übrigen 22 Episoden warten auch nach mehr als zweieinhalb Jahren noch auf ihre TV-Premiere.

    Immerhin hat Guido Broscheit einen neuen TV-Job gefunden: Er ist ab November regelmäßig in der ARD-Serie „Rote Rosen“ zu sehen. Er spielt Falk, den bisher noch unbekannten Stiefbruder von Telenovela-Biest Sophie (Anne Apitzsch). Falks kürzlich verstorbener Stiefvater, ein schwerreicher Schrotthändler, hat die Auszahlung des Erbes vom Schweizer Nummernkonto nur gemeinsam mit Sophie, seiner sitzengelassenen Tochter aus erster Ehe, arrangiert. Sophie erfährt davon allerdings erst im Rahmen eines One-Night-Stands mit ihrem Stiefbruder, der sich dann nachträglich als Verwandter vorstellt. Beide belauern sich fortan, um an das große Geld zu kommen.

    Neben „Klinik am Alex“ war Guido Broscheit bislang in kleineren Rollen in Serien wie „Hallo Robbie!“ und „Küstenwache“ zu sehen. Seinen ersten Auftritt bei „Rote Rosen“ hat er voraussichtlich am 1. November in Folge 913.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      da ich ja ein außschließlicher Bianca fan bin, kann ich nur nochmals sagen, zum glück hatte diese TN 224 folgen und es war wie es sich für eine TN gehört mit der hochzeit schluss.

      seither hab ich eigentlich immer gehofft, es würde wieder eine TN kommen, die bianca das wasser reichen kann, das wird wohl nicht mehr passieren, nicht mit den schauspielern und nicht mit den inhalten, da es ja eigentlich keine TNs sondern inzwischen ganz gewöhnliche soaps sind, die ich nie mochte......
      RR hat gut begonnen, aber wenn ich das lese - das ist ja schrecklich - schon wieder ein stiefbruder
      nach einigen halbgeschwistern usw.

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen