Gina Lisa schafft Sprung ins „richtige Fernsehen“

    Ex-“Topmodel“-Kandidatin bekommt zunächst 2 x 60 Minuten auf ProSieben

    Mario Müller – 12.06.2008

    „Zack die Bohne!“ ist seltsamerweise nicht der Titel der Sendung, die Gina-Lisa Lohfink demnächst auf ProSieben moderiert. Stattdessen wird die Sendung genau so heißen wie die Internet-Show, auf der das TV-Debüt der blonden Teilnehmerin von „Germany’s Next Topmodel“ basiert, nämlich „Gina-Lisas Welt“, in Anlehnung an die berühmten, aber inhaltlich anderen Formate „Wigalds Welt“ (aus „RTL Samstag Nacht“) und „Veronas Welt“ (RTL).

    In der einstündigen Show wird die bisher noch nicht auf den Mund gefallene Senkrechtstarterin zeigen, was sie so in den Szenevierteln europäischer Shopping-Metropolen erlebt (hat). Dabei wird sowohl Material aus der gleichnamigen Web-TV-Show zu sehen sein als auch bisher nicht gezeigte Szenen sowie Material aus Gina-Lisas „City-Check“, einer Rubrik, die kürzlich im Magazin „taff“ lief (fernsehserien.de berichtete).

    Die Show wird von der erst kürzlich neu gegründeten ProSiebenSat.1-Tochter Red Seven Entertainment produziert und am 10. und 17. Juli jeweils um 23:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Außerdem wird Gina-Lisa demnächst eine Nebenrolle in dem ProSieben-Fernsehfilm „Runtergeputzt“ spielen. Zur Zeit aber ist sie gern gesehene Schlagzeilenmacherin der Boulevardpresse als Verkehrssünderin (1,68 Promille) und Verkehrssünderin (plötzlich aufgetauchtes Sex-Video).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Diese Frau prasselt an mir ab, wie der Regen von meiner Regenjacke.
      • am via tvforen.de

        und ähnlich wie verona feldbusch und wigald boning wird sie mit ihrer weltanschauung nerven.
        • am via tvforen.de

          wird ein Flop :-)
          • am via tvforen.de

            Mir gefällt die Formulierung "...ins richtige Fernsehen". Da kann man doch schön drüber nachdenken, wo sie bis jetzt aufgetreten ist...
          • am via tvforen.de

            wunschliste.de schrieb:

            Außerdem wird Gina-Lisa demnächst eine
            > Nebenrolle in dem ProSieben-Fernsehfilm "Runtergeputzt"
            > spielen.

            Von wem wird sie denn runtergeputzt?
            • am via tvforen.de

              Das man SO EINER, noch eine Plattform bietet, vielleicht auch mal besoffen rumfahren, vielleicht krieg ich dann auch ne Show nachgeschmissen.
              • am via tvforen.de

                Backpulver schrieb:
                >
                > Das man SO EINER, noch eine Plattform bietet, vielleicht auch
                > mal besoffen rumfahren, vielleicht krieg ich dann auch ne
                > Show nachgeschmissen.

                Zuerst muß aber auch noch bei dir eingebrochen werden,wobei gaaaannnnzzzz zurfällig natürlich auch der selbstgedrehte Porno geklaut wird.

            weitere Meldungen