„Geld oder Liebe“: Lutz van der Horst, Christine Henning und Simon Beeck moderieren

    Gastgeber und Termine der Geburtstags-Specials stehen fest

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 16.09.2014, 15:55 Uhr

    Die neuen „Geld oder Liebe“-Moderatoren: Lutz van der Horst, Christine Henning und Simon Beeck (v.l.n.r.) – Bild: WDR/Sector3 Media GmbH/Immo Fuchs Fotografie/Annika Fußwinkel
    Die neuen „Geld oder Liebe“-Moderatoren: Lutz van der Horst, Christine Henning und Simon Beeck (v.l.n.r.)

    Der WDR feiert im Herbst das 25-jährige Jubiläum des Samstagabendklassikers „Geld oder Liebe“. Neben einer Sonderausgabe mit Jürgen von der Lippe wird es auch drei weitere Sendungen mit normalen Kandidaten und wechselnden Moderatoren geben. Inzwischen stehen die Gastgeber und die Sendetermine fest. Am Samstag darf die Show allerdings nicht mehr ran: Das zweistündige Promi-Special mit Jürgen von der Lippe läuft am Mittwoch, dem 29. Oktober, um 20.15 Uhr und bildet den Auftakt für die drei weiteren 90-minütigen Ausgaben, die an den darauffolgenden Mittwochabenden zu sehen sind.

    Als erster Gastmoderator fungiert am 5. November Simon Beeck, der seit 2008 beim öffentlich-rechtlichen Radiosender 1Live tätig ist und im WDR-Fernsehen die Preisverleihung der „1Live Krone 2013“ präsentiert hat. In der darauffolgenden Woche ist am 12. November die ehemalige „Ehrensenf“-Moderatorin Christine Henning im Einsatz, die demnächst auch durch die zweite Staffel der Sat.1-Kochshow „The Taste“ führt. Den Abschluss bildet am 19. November Lutz van der Horst, der vor allem als „heute-show“-Reporter bekannt ist und in der Vergangenheit als Autor unter anderem „Switch Reloaded“ und „TV total“ unterstützt hat.

    Jürgen von der Lippe drückt seinen Nachfolgern die Daumen: „Mit dem Plan, drei zusätzliche Sendungen anders zu besetzen, ist der WDR meiner Empfehlung gefolgt. Ich wünsche allen Dreien, dass sie genauso viel Spaß mit ‚Geld oder Liebe‘ haben wie ich und bin gespannt, wie sich mein ‚Baby‘ entwickelt.“

    In der Sonderausgabe am 29. Oktober begrüßt von der Lippe sechs Prominente, die mitunter bereits vergeben sind und nur für die Show ein Singledasein „spielen“ (fernsehserien.de berichtete). Carolin Kebekus, Regina Halmich, Katrin Bauerfeind, Stefan Mross, Klaas Heufer-Umlauf und Bernhard Hoëcker sind bei dem „Kindergeburtstag für Erwachsene“ mit dabei. Wie früher müssen sie in wechselnden Paarkonstellationen verschiedene Aufgaben bewältigen, Geheimnisse der anderen lüften und bei körperlichen Aktionen unter Beweis stellen, wie gut sie mit ihrem potentiellen Traumpartner in spe flirten können. Am Ende der Show kürt das Publikum das „perfekte Traumpaar“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Wo genau laufen dann all diese Ausgaben (Sendungen)? Im WDR-Fernsehen oder in Das Erste?

      Danke.
      • am via tvforen.demelden

        Und immer wieder Verjüngung...warum eigentlich ? Muss man im Tv als MOderator mittlerweile der 1LIVe Generation entstammen?
        • am via tvforen.demelden

          Steffenhagen schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Und immer wieder Verjüngung...warum eigentlich ?
          > Muss man im Tv als MOderator mittlerweile der
          > 1LIVe Generation entstammen?



          Offensichtlich ja.

          Leider.
      • am via tvforen.demelden

        Und nicht von Jörg Pilawa moderiert??? Wundert mich doch sehr.

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen