„Game of Thrones“: Finale Staffel im Spätsommer bei TNT Serie

    Ausstrahlung auf Ursprungssender vor Free-TV-Premiere

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 01.07.2019, 19:08 Uhr

    Wer das „Game of Thrones“ gewinnen will, muss auch den Nachtkönig in die Schranken weisen – Bild: HBO
    Wer das „Game of Thrones“ gewinnen will, muss auch den Nachtkönig in die Schranken weisen

    Der deutsche Pay-TV-Sender TNT Serie hat den Termin für die Senderpremiere der achten und letzten Staffel von „Game of Thrones“ verkündet: Den 22. August 2019 um 20.15 Uhr.

    Von da an wird jede Woche Donnerstag eine der meist überlangen sechs Folgen des Fantasy-Epos am Donnerstagabend gezeigt. Die abschießende Dokumentation „The Last Watch“ (fernsehserien.de berichtete) folgt unmittelbar auf das Serienfinale und wird am 26. September um 21.40 Uhr ausgestrahlt.

    „Game of Thrones“ und TNT Serie

    Der Pay-TV-Sender TNT Serie hatte einst „Game of Thrones“ erstmalig nach Deutschland gebracht und die Serienpremiere ab November 2011 gezeigt. Viel hat sich im Fernsehgeschäft getan seit damals.

    Unter anderem waren HBO und Sky in der Folge einen Rechte-Rahmenvertrag eingegangen, der den neuen Sender Sky Atlantic HD (damals nach britischem Vorbild) zur Heimat der folgenden HBO-Eigenproduktionen machte, dazu kamen umfangreiche Rechte an der sogenannten „Bibliothek“, also den älteren HBO-Eigenproduktionen.

    Von Nachteil war das für TNT Serie: Da der Sender – wie HBO – zum Warner-Konzern gehört, beschlossen die Verantwortlichen im Rahmen des Vertrags mit dem deutschen Pay-TV-Anbieter, dass TNT Serie die Premierenrechte für „GoT“ ebenfalls an Sky Atlantic abtreten müsste (SYFY etwa gehörte zu einer anderen Firmengruppe und behielt seine vorher gesicherten „True Blood“-Rechte).

    Leidtragende waren daneben natürlich auch die TNT-Serie-Kunden, die nicht gleichzeitig auch Sky-Kunden waren. TNT Serie zeigt seit der zweiten Staffel „Game of Thrones“ immer zwischen der Deutschlandpremiere bei Sky Atlantic und der Free-TV-Premiere bei RTL II. Für die achte Staffel soll letztere nach einem früheren Bericht im Oktober beginnen (fernsehserien.de berichtete).

    Westeros am Ende der siebten Staffel

    Wie sich die Ausgangslage zwischen Lennisters, Starks, Daenerys Targaryen und den Weißen Wanderern unter dem Nachtkönig am Ende der siebten Staffel von „Game of Thrones“ darstellte, hatten wir vor der Weltpremiere der achten Staffel in einem ausführlichen Special in Erinnerung gerufen: „Game of Thrones“: Was bisher geschah und alles zur finalen Staffel – Die wichtigsten Informationen vor dem Start der achten Staffel.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen