„Freakish“: Hulu sichert sich neue Horrorserie von AwesomnessTV

    Serienstart noch dieses Jahr

    Jana Bärenwaldt
    Jana Bärenwaldt – 15.04.2016, 13:00 Uhr

    "Freakish": Hulu sichert sich neue Horrorserie von AwesomnessTV – Serienstart noch dieses Jahr – Bild: Hulu

    Das US-Videoportal Hulu hat sich die Streamingrechte für die Horrorserie „Freakish“ gesichert. Die zehn Episoden umfassende Serie soll noch dieses Jahr starten und stammt von AwesomnessTV, einer jungen Produktionsfirma, die sich vor allem mit Webserien auf YouTubeeinen Namen gemacht hat.

    Die Teenie-Horrorserie dreht sich um eine Gruppe von High-School-Schülern in einer kleinen Stadt. Als raubtierhafte Monster nach einem Unfall im örtlichen Chemielabor die Stadt übernehmen, beginnt für die Schüler ein Kampf ums Überleben.

    Darsteller in „Freakish“ sind Leo Howard („Karate-Chaoten“), Liza Koshy („Boo! A Madea Halloween“), Adam Hicks („Zeke und Luther“), Aislinn Paul („Degrassi“), Tyler Chase („The Walking Dead“) und die Social-Media-Stars Meghan Rienks, Melvin Gregg und Hayes Grier. Verstärkt werden die Jugendschauspieler von Darstellern wie Chad L. Coleman („The Walking Dead“, „The Wire“), Mary Mouser („Body of Proof“, „Scandal“) und Chachi Gonzales („America’s Best Dance Crew“,„East Los High“).

    Die Horrorserie stammt von Beth Szymkowski („Runaways“), die neben Brian Robbins („Smallville“), Shelley Zimmerman („Hallo Holly“), Matt Lewis („Dr. House“), Chris Grismer („Vampire Diaries“) und Scott Levine („Fast & Furious“) auch als ausführende Produzentin fungiert.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen