FOX Channel zeigt „House of Saddam“

    Premiere für umstrittene BBC/​HBO-Co-Produktion

    Michael Brandes – 20.07.2009

    FOX Channel zeigt "House of Saddam" – Premiere für umstrittene BBC/HBO-Co-Produktion – Bild: BBC

    Anfang September nimmt FOX Channel den Vierteiler „House of Saddam“ ins Programm. Der Pay-TV-Kanal zeigt die Gemeinschaftsproduktion von BBC und HBO ab dem 4. September freitags um 20:15 Uhr. In dieser Miniserie präsentieren die Autoren Alex Holmes und Stephen Butchard den Aufstieg und Fall des Saddam Hussein in Form eines akribisch recherchierten Mafiathrillers. Im Rahmen der zweijährigen Vorbereitungszeit sprachen sie auch mit Mitarbeitern des Saddam-Regimes.

    Die Dramaserie, die 2007 in Tunesien gedreht worden ist, sorgte mit Beginn ihrer Ausstrahlung im Juli 2008 in Großbritannien für viele Schlagzeilen und größtenteils positive Kritiken. Auch in Deutschland zeigte sich die Presse sehr interessiert: „Das Leben Saddam Husseins als Seifenoper“ titelte beispielsweise die „Welt“ (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen