„Disney Kirby Buckets“ erhält zweite Staffel

    Serienneustart erfolgreich in der Zielgruppe

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 14.01.2015, 12:17 Uhr

    Die jungen Darsteller aus „Kirby Buckets“: (v. l.) Mekai Curtis, Jacob Bertrand, Cade Sutton, Olivia Stuck und Tiffany Espensen – Bild: Disney XD
    Die jungen Darsteller aus „Kirby Buckets“: (v. l.) Mekai Curtis, Jacob Bertrand, Cade Sutton, Olivia Stuck und Tiffany Espensen

    Der amerikanische Sender Disney XD hat eine zweite Staffel seiner populären Serie „Disney Kirby Buckets“ bestellt, einer Mischung aus Real- und Animationsserie. Für den US-Sender gehörte die erste Staffel zu den Top-Fünf Serien des abgelaufenen Jahres, besonders erfolgreich bei Jungen zwischen 2 und 14 Jahren. Gabe Snyder und Mike Alber erfanden die Serie, die von den Beiden sowie Kristofor Brown betreut und von Horizon Prods.hergestellt wird. Die zwanzigteilige erste Staffel wird derzeit noch in den USA ausgestrahlt.

    In der Serie steht Kirby Buckets (Jacob Bertrand) im Zentrum, ein fantasiebegabter junger Zeichner. Mit seinen beiden besten Freunden Fish (Mekai Curtis) und Eli (Cade Sutton) versucht er, den Alltag zu meistern. Vor allem seine ältere Schwester Dawn (Olivia Stuck) macht ihm das Leben schwer. Weitere Rollen haben Tiffany Espensen, Suzi Barrett und Michael Naughton sowie Dean Julian als Stimme von Macho Taco, eine der Zeichnungen von Kirby.

    Trailer zum Serienstart von „Kirby Buckets“:

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen