„Die wunderbare Mrs. Maisel“: Neuer Trailer für Staffel vier veröffentlicht

    Prime-Video-Serie kehrt in diesem Monat nach zwei Jahren Pause zurück

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 08.02.2022, 11:38 Uhr

    „Die wunderbare Mrs. Maisel“ kehrt am 18. Februar zurück – Bild: Prime Video
    „Die wunderbare Mrs. Maisel“ kehrt am 18. Februar zurück

    Zwei Jahre mussten sich die Fans der „wunderbaren Mrs. Maisel“ gedulden, doch jetzt sind es nur noch zwei Wochen, bis sich die Serie mit Rachel Brosnahan zurückmeldet. Nach einer längeren, auch Corona-bedingten Pause startet Prime Video die vierte Staffel am 18. Februar. Jeweils zwei Episoden werden dann in wöchentlichem Turnus online gehen. Als letzten Vorgeschmack vor der Premiere hat Amazon nun einen weiteren Trailer für die neuen Folgen veröffentlicht.

    Die vierte Staffel von „The Marvelous Mrs. Maisel“ (Originaltitel) spielt im Jahr 1960, direkt nachdem Midge (Brosnahan) eigentlich als Opening Act für den Popstar Shy Baldwin (Leroy McClain) auftreten sollte. Doch diesen Job hat sie verloren, nachdem sie vor einem der Konzerte etwas zu offenherzig über Shys Privatleben in ihrem Programm gesprochen hatte.

    „Gilmore Girls“-Fans können sich in der vierten Staffel über ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten freuen. Kelly Bishop und Milo Ventimiglia, die damals als Emily Gilmore und Jess Mariano zu sehen waren, arbeiten hier noch einmal mit Serienschöpferin Amy Sherman-Palladino zusammen (fernsehserien.de berichtete). Außerdem absolvieren John Waters („’Til Death Do Us Part“) und „Seinfeld“-Veteran Jason Alexander Gastauftritte.

    „Die wunderbare Mrs. Maisel“ ist einer der größten Serienerfolge von Amazon. Die dritte Staffel legte beim Start im Dezember 2019 das erfolgreichste erste Wochenende einer Prime-Video-Serie überhaupt hin. Die vierte Staffel wird nun erneut acht Episoden umfassen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen