„Die Straßencops“: RTL II startet neue Scripted Reality

    „Auf Streife“-Konkurrent wird drei Wochen lang getestet

    19.08.2015, 19:24 Uhr – Marcus Kirzynowski

    "Die Straßencops": RTL II startet neue Scripted Reality – "Auf Streife"-Konkurrent wird drei Wochen lang getestet – Bild: RTL II / Stefan Behrens
    Bald nach Drehbuch unterwegs: „Die Straßencops – Jugend im Visier“

    Jetzt bekommt auch RTL II seine tägliche Scripted Reality mit Streifenpolizisten: Während Sat.1 seinem erfolgreichen Format „Auf Streife“ nächste Woche sogar den Ableger „Auf Streife – Die Spezialisten“ zur Seite stellt (wunschliste.de berichtete), testet der Konkurrenzsender „Die Straßencops – Jugend im Visier“ zunächst aber nur drei Wochen lang. 15 Folgen sind ab Montag, den 21. September, werktags um 17.00 Uhr bei RTL II zu sehen.

    Pro Folge begleitet die Doku-Soap die Polizisten einer Spezialeinheit für Jugendkriminalität zu drei Einsätzen und ist dabei, wenn die Beamten heikle Situationen entschärfen, Täter stellen und die Opfer schützen. Skurrilerweise steckt hinter den „Straßencops“ die gleiche Produktionsfirma wie hinter „Auf Streife“: Die filmpool entertainment GmbH macht sich künftig also auf zwei Privatsendern täglich quasi selbst Konkurrenz.

    Bislang sind auf dem Sendeplatz um 17.00 Uhr bei RTL II noch die „X-Diaries – love, sun & fun“ zu sehen. Die sind allerdings kein Quotenhit.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen