„Die Sex-Klinik“ eröffnet bei TVNOW

    Neue Aufklärungsdoku beim RTL-Streamingdienst

    Glenn Riedmeier – 28.07.2020, 12:10 Uhr

    Urologe Volker Wittkamp (r.) im Gespräch mit einem Patienten

    Sex- und Aufklärungsformate tauchen aktuell immer häufiger im deutschen Fernsehen auf, nachdem das Genre bis vor einigen Jahren ziemlich brachlag. ProSieben strahlte kürzlich etwa „Das Sex-Seminar“ aus und Sat.1 die Reihe „So liebt Deutschland“. Jetzt legt TVNOW nach und eröffnet „Die Sex-Klinik“. Die neue Doku liegt ab dem 18. August bei dem Streamingdienst der Mediengruppe RTL bereit.

    Das Format soll eine Sexualsprechstunde sein, die von einer Sexualtherapeutin, einer Gynäkologin sowie einem Facharzt für Urologie geleitet wird. Der Ansatz: In Zeiten von Internet-Pornographie und verzerrten Realitäten über Stellungen, Praktiken, Zahl der Partner, die ideale Größe der Geschlechtsteile und Unwissen über Geschlechtskrankheiten soll in dem Format „offen, ehrlich, direkt und einfach“ über intime Probleme aller Art gesprochen und Lösungen aufgezeigt werden.

    Teil des Experten-Trios ist Volker Wittkamp, Facharzt für Urologie aus Köln, der sich mit Geschlechtskrankheiten aller Art bei Männern auskennt. Er veröffentlichte den Beststeller „Fit im Schritt – Wissenswertes vom Urologen“ und wirkte bereits unter anderem in der Sat.1-Scripted-Reality „Klinik am Südring“ mit. Die gebürtige US-Amerikanerin Dr. med. Sheila de Liz ist „Gynäkologin aus Leidenschaft“ und spezialisiert auf vaginale Gesundheit und die weibliche Sexualität. Als Sexpertin war sie unter anderem schon in den Reportage-Reihen „20malSex – Mythen über Lust & Liebe“ (RTL Zwei) und „Der Nächste, bitte!“ (RTL) zu sehen. Seit Kurzem betreiben Wittkamp und de Liz gemeinsam den TikTok-Kanal @doktorsex, auf dem sie ärztliche Ratschläge aller Art geben. Die Dritte im Bunde ist Sexualtherapeutin Marie-Chantal Likoy.

    Das Ärzte-Trio ist auf komplexe medizinisch-sexuelle Probleme unterschiedlichster Art spezialisiert und empfängt die männlichen und weiblichen Patienten in lockerer, ungezwungener Atmosphäre. Sie hören den Patienten zu, wenn sie Themen ansprechen, über die normalerweise weder unter Freunden noch in der Familie gesprochen wird. So werden die Patienten und auch die Zuschauer mit ihren Intim-Problemen nicht alleine gelassen. Nach eingehender Untersuchung stellen die Ärzte eine Diagnose, die oftmals überrascht.

    „Die Sex-Klinik“ ist eine gemeinsame Entwicklung von RTL Zwei und RTL Studios und wird zunächst exklusiv im Premium-Bereich von TVNOW veröffentlicht. Im Herbst wird das Format dann auch bei RTL Zwei ausgestrahlt. Es handelt sich hierbei im Übrigen um eine Adaption des britischen Formats „Sex Klinik“, das hierzulande bei TLC ausgestrahlt wird.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen