„Dalli Dalli“ statt Helene Fischer an Weihnachten

    ZDF setzt erneut auf Spielshow-Klassiker

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 06.10.2022, 20:00 Uhr

    „Dalli Dalli“ mit Johannes B. Kerner – Bild: ZDF/Sascha Baumann
    „Dalli Dalli“ mit Johannes B. Kerner

    Vor rund einem Monat wurde bekannt, dass es auch in diesem Jahr erneut keine „Helene Fischer Show“ geben wird. Bereits zum dritten Mal in Folge entfällt die alljährliche Show, die bis 2019 an Weihnachten verlässlich Top-Einschaltquoten geholt hat. Erneut führte das ZDF als Begründung der Absage die Pandemie-Bestimmungen und die Unwägbarkeiten der Corona-Lage im Winter heran. Jetzt steht fest, was die Zuschauer stattdessen am 25. Dezember um 20:15 Uhr beim Mainzer Sender zu sehen bekommen.

    Nach fernsehserien.de-Informationen setzt das ZDF wie im vergangenen Jahr am 1. Weihnachtsfeiertag auf einen Spielshow-Klassiker: Ein weiteres Mal lädt Johannes B. Kerner zu einem extralangen Primetime-Special von „Dalli Dalli“. Zahlreiche Prominente treten dann wieder in Zweierteams gegeneinander an, die einerseits hinter dem Ratepult ihr schnelles Denkvermögen unter Beweis stellen und andererseits in actionreichen und humorvollen Spielen auf Trab gehalten werden.

    „Dalli Dalli“ wurde im Mai 2021 anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Show-Klassikers neu aufgelegt. Ursprünglich sollte es sich dabei um eine einmalige Sache handeln, doch die Quote war mit fast sechs Millionen Zuschauern derart erfolgreich, dass das ZDF sich nach der Absage der „Helene Fischer Show“ entschloss, an Weihnachten eine zweite „Dalli Dalli“-Jubiläumsshow zu zeigen. Diese war mit knapp vier Millionen Zuschauern allerdings nicht mehr ganz so gefragt und blieb auch deutlich hinter den Werten zurück, die normalerweise „Die Helene Fischer Show“ holt. Dennoch war „Dalli Dalli“ für den Mainzer Sender auch in diesem Jahr die naheliegendste Alternative für das Weihnachtsprogramm. Parallel wird die Show am 25. Dezember auch wieder im ORF gezeigt.

    Nachdem das Fernsehen in den Sommermonaten wieder „zurück zur Normalität“ gekehrt ist und auch große Unterhaltungsshows produziert wurden, macht sich aktuell wieder ein vorsichtiger Kurs bemerkbar. Aufgrund der unsicheren Planungssituation wurde jüngst auch der „Schlagerbooom“ von Florian Silbereisen aus der Dortmunder Westfallenhalle abgesagt. In jenem Fall wird es allerdings eine Alternativshow in kleinerem Rahmen geben (fernsehserien.de berichtete). Helene-Fischer-Fans wurden hingegen vom ZDF am vergangenen Wochenende mit der Ausstrahlung von „Helene Fischer – Wenn alles durchdreht“, den Highlights ihres Rekordkonzerts in München vor 130.000 Menschen, entschädigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Kerner ist einfach keiner, wegen dem man sich auf eine Sendung freut. Da könnte man an seiner Stelle auch irgendjemand anderen hinstellen, und keiner würde ihn vermissen. Sehr schade, dass man beim ZDF aber halt auch niemanden hat, der oder die zur Sendung passen würde (über deren Neuauflage ich mich durchaus freue). Deshalb "müssen" sie ja auch überall den Kerner dranlassen. Ein Jammer ... :-(
    • am via tvforen.de

      Bravo, ein kleines Ratespiel am Weihnachtsabend freut mich mehr als eine Schlagerparty. Allerdings könnte das ZDF ja versuchen so kreativ zu sein, und bei "Dalli Dalli" zwischen den Spielrunden 2 oder 3 Schlagerstars mit Musiknummern auftreten zu lassen - dann wären auch die Musikfans gut bedient und es wäre wirklich eine Unterhaltungsshow für alle. (Dann aber bitte nicht mit selbstgedichteten Chansons - die waren ja im Original-Dalli Dalli schon immer ein Graus...)
      • am via tvforen.de

        Gerade die waren im origianal das Salz in der Suppe.

        Aber es wird wieder ne 3 std Show sein, die Neureuters die als Jury alles durchgehen lassen und ein Kerner, der alles lieblos weg moderiert.

        Da bin ich in der Tat draussen und schaue lieber das Original mit Hänschen.
      • am via tvforen.de

        Von mir aus könnte man auf musikalische Einlagen komplett verzichten. Das wichtigste bei Dalli Dalli sind immer noch die Spiele. Und die Sendung muss auch keine drei Stunden dauern. 75 bis 105 Minuten, und gut ist. Anschließend kann man ja noch einen Krimi bringen, sofern das ZDF überhaupt etwas aus diesem Genre im Archiv hat...😄
      • am via tvforen.de

        Weihnachten und nen Krimi ? Dann lieber Familiensendung. Zugegeben 100 Min. etwa hätten auch gereicht. Jedenfalls lieber "Dalli Dalli" als Helene Fischer.
      • am via tvforen.de

        Hitparadenfan schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Weihnachten und nen Krimi?

        Natürlich ein Weihnachtskrimi.🎄
      • am via tvforen.de

        derinsider schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Aber es wird wieder ne 3 std Show sein, die
        > Neureuters die als Jury alles durchgehen lassen
        > und ein Kerner, der alles lieblos weg moderiert.
        >
        > Da bin ich in der Tat draussen und schaue lieber
        > das Original mit Hänschen.


        Ich bin da eher bei ner Folge der Neuauflage mit Kai Pflaume. Die fand ich ob der liebevollen Spiele und eines gut gelaunten Moderators immer sehr gelungen. Schade, dass die ARD das damals nicht fortgesetzt hat und die Rosenthal jr. den Zuschlag wieder dem ZDF gegeben hat.
      • am via tvforen.de

        Hitparadenfan schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Weihnachten und nen Krimi ? Dann lieber
        > Familiensendung. Zugegeben 100 Min. etwa hätten
        > auch gereicht. Jedenfalls lieber "Dalli Dalli" als
        > Helene Fischer.

        Sehe ich genauso. Den Weihnachtskrimi gibts am 2. Feiertag in der ARD. Aber Heiligabend und 1. Feiertag IMO ein No-Go.
      • am via tvforen.de

        pumaquibö schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > derinsider schrieb:
        > --------------------------------------------------
        > -----
        > > Aber es wird wieder ne 3 std Show sein, die
        > > Neureuters die als Jury alles durchgehen lassen
        > > und ein Kerner, der alles lieblos weg moderiert.
        >
        > >
        > > Da bin ich in der Tat draussen und schaue
        > lieber
        > > das Original mit Hänschen.
        >
        >
        > Ich bin da eher bei ner Folge der Neuauflage mit
        > Kai Pflaume. Die fand ich ob der liebevollen
        > Spiele und eines gut gelaunten Moderators immer
        > sehr gelungen. Schade, dass die ARD das damals
        > nicht fortgesetzt hat und die Rosenthal jr. den
        > Zuschlag wieder dem ZDF gegeben hat.

        Nein nie und nimmer. Kai Pflaume war viel zu hektisch für die Sendung gewesen. Er passte da noch weniger rein als Kerner. Andreas Türck fand ich als Moderator nicht schlecht, obwohl ich die tägliche Fassung nicht so gut fand wie eine abendfüllende Sendung.
      • am via tvforen.de

        WesleyC schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Sehe ich genauso. Den Weihnachtskrimi gibts am 2.
        > Feiertag in der ARD. Aber Heiligabend und 1.
        > Feiertag IMO ein No-Go.

        Sind das wirklich Weihnachtskrimis oder ganz normale 08/15-Krimis, die in der Weihnachtszeit gezeigt werden, aber auch problemlos im Hochsommer laufen könnten? Zu einem echten Weihnachtskrimis gehört auch das entsprechende Setting wie in den beiden Wilsberg-Folgen, die zur Weihnachtszeit spielen.
      • am via tvforen.de

        Norbert schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > WesleyC schrieb:
        > --------------------------------------------------
        > -----
        > > Sehe ich genauso. Den Weihnachtskrimi gibts am
        > 2.
        > > Feiertag in der ARD. Aber Heiligabend und 1.
        > > Feiertag IMO ein No-Go.
        >
        > Sind das wirklich Weihnachtskrimis oder ganz
        > normale 08/15-Krimis, die in der Weihnachtszeit
        > gezeigt werden, aber auch problemlos im Hochsommer
        > laufen könnten? Zu einem echten Weihnachtskrimis
        > gehört auch das entsprechende Setting wie in den
        > beiden Wilsberg-Folgen, die zur Weihnachtszeit
        > spielen.


        Ich denke mal Ersteres. So was wie "Die fette Hoppe" mit Ulmen/Tschirner.

        Wenn schon Krimi-Overkill bei den Öffis, dann sollte es auch passen. Hoffe, es ist dieses Jahr genauso.
      • am via tvforen.de

        In den vergangenen Jahren gab es immer Krimis an Weihnachten. Eigentlich gibt es das ganze Jahr über so gut wie keinen Tag ohne Krimi.
      • am via tvforen.de

        Norbert schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > In den vergangenen Jahren gab es immer Krimis an
        > Weihnachten. Eigentlich gibt es das ganze Jahr
        > über so gut wie keinen Tag ohne Krimi.


        Das ist ja gerade das Traurige ...
      • am via tvforen.de

        derinsider schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Gerade die waren im origianal das Salz in der
        > Suppe.
        >
        > Aber es wird wieder ne 3 std Show sein, die
        > Neureuters die als Jury alles durchgehen lassen
        > und ein Kerner, der alles lieblos weg moderiert.
        >
        > Da bin ich in der Tat draussen und schaue lieber
        > das Original mit Hänschen.

        Alles ist besser als Helene Fischer... Aber ich schau auch lieber Hänschen! Der hat noch mit Charme und Sympathie moderiert. Kerner, der Aalglatte, liegt mir gar nicht.
        Letzte Weihnachten herum habe ich, ehrlich gesagt, genossen, viel Schwarzwaldklinik und alte Traumschiffe zu sehen. Wie früher. War einfach gut für die gestresste Seele.
      • am via tvforen.de

        Nachteule80 schrieb:
        -------------------------------------------------------

        > Letzte Weihnachten herum habe ich, ehrlich gesagt,
        > genossen, viel Schwarzwaldklinik und alte
        > Traumschiffe zu sehen. Wie früher. War einfach
        > gut für die gestresste Seele.

        Absolut verständlich.
      • am via tvforen.de

        Nachteule80 schrieb:
        -------------------------------------------------------

        > Alles ist besser als Helene Fischer... Aber ich
        > schau auch lieber Hänschen!

        Hier kannst Du ihn schon einmal im Bundeskanzleramt bestaunen:

        https://www.youtube.com/watch?v=g_8xaHzuPuI
      • am via tvforen.de

        kleinbibo schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Nachteule80 schrieb:
        > --------------------------------------------------
        > -----
        >
        > > Alles ist besser als Helene Fischer... Aber ich
        > > schau auch lieber Hänschen!
        >
        > Hier kannst Du ihn schon einmal im
        > Bundeskanzleramt bestaunen:
        >
        > https://www.youtube.com/watch?v=g_8xaHzuPuI

        Danke, ich gucke gerade rein. Das ist ja richtig interessant! Ich bin in der Kohl-Ära groß geworden und von der Seite ist er mir völlig neu.
    • am

      Na da weiß ich aber nicht was schlimmer ist.

      Dalli Dalli war für mich persönlich bestens in der Besetzung mit dem unvergessenenen Hans Rosenthal.
      Da kann kein anderer mithalten.

      Daher finde ich es als eine Frechheit immer wieder neu aufgelegten Sendungen mit diversen Besetzungen zu bringen.

      Zeigt doch endlich mal eine Originalfolge mit Hans Rosenthsal !!!

      Und bitte verschont mich mit der Fischer. So dolle ist die ja auch nicht.
      • am

        Och nö, der Kerner wieder.
        • (geb. 1980) am

          Ich bin ein großer DALLI DALLI Fan und fand die Adaption mit Kai Pflaume super ins neue Jahrhundert gebracht. Leider bekommt es das ZDF bei weitem nicht so hin wie der NDR. Johannes B. Kerner sollte lieber wieder mit dem Spieleabend "Das Spiel beginnt!" zurückkehren.
          • am

            Dalli Dalli war nur mit dem großen Hans Rosenthal zu ertragen - aber weder mit Kerner noch mit Andreas Türck
            • (geb. 1980) am

              Da muss ich widersprechen. Auch die vom NDR produzierten Shows "Dalli Dalli" und "Das ist Spitze" mit Kai Pflaume waren großartig.
            • am

              Da stimme ich dir voll zu.
            • am

              Endlich mal jemand der meiner Meinung ist.

              Solche guten Moderatoren kann man nicht durch eine 2,rangige Bestzung auffrischen.
          • (geb. 1967) am

            Dalli Dalli mit der Allzweckwaffe Kerner werde ich mir sicher nicht ansehen.
            • (geb. 1967) am

              OMG, was tut mir das leid mit der Absage von unserer GROßEN Helene!! Ich bekomme wahrscheinlich schon heute Abend deswegen Depressionen....an den ich eh schon seit Jahren leide.....
              • am

                Kopf hoch, du bist nicht allein. Wir sind viele. :-)

            weitere Meldungen