Daily-Talk „Britt“ wird 10

    Die Jubiläumsstatistik

    Michael Brandes – 21.01.2011

    In den 90er Jahren sorgten Daily-Talkshows wie „Hans Meiser“ und „Ilona Christen“ im Nachmittagsprogramm der Privatsender noch für öffentliche Erregung. Nach und nach verschwanden die Krawallformate, aber das Programm wurde dadurch nicht besser.

    Der letzte überlebende Daily-Talk ist „Britt“. Schon seit zehn Jahren diskutiert Britt Hagedorn montags bis freitags um 13:00 Uhr bei Sat.1 gleichbleibende Themen wie „Beziehungs-Elend: Warum schickst du mich in die Hölle?“ oder auch „Gebärmaschine – Du willst doch nur das Kindergeld!“. Mittlerweile ist „Britt“ auch der Daily-Talk mit der längsten Laufzeit, und die Quoten sind immer noch in Ordnung: Durchschnittlich 14,7 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer sahen die Sendung 2010. Im Vergleich zum Vorjahr legt „Britt“ um einen Prozentpunkt zu.

    Die sorgsam geführte Statistik weist noch weitere Zahlen aus:

      In zehn Jahren
    • wurden über 2.800 „Britt“-Ausgaben ausgestrahlt
    • betraten 17.053 Gäste die Bühne
    • verfolgten über 123.000 Zuschauer die Aufzeichnung im Studio
    • wurden über 3.000 Beziehungen, Familien, Freundschaften gekittet (wie viele Beziehungen, Familien, Freundschaften zerstört wurden, wurde statistisch leider nicht erfasst!)
    • wurden 1.913 Blumensträuße für Entschuldigungen oder Hochzeiten überreicht
    • wurden 1.907 Lügendetektortests organisiert, in denen 804 Lügner überführt wurden
    • wurden 293 Schwangerschaftstests durchgeführt
    • machten 203 Gäste einen Heiratsantrag
    • hat Britt vor ihren Aufzeichnungen mehr als 1.000 Liter Yogi Tee getrunken.

    Die offizielle Jubiläumsshow zeigt Sat.1 am 26. Januar zur gewohnten Sendezeit. Zu Gast sind Britts ehemalige Talkshow-Kollegen Vera Int-Veen und Andreas Türck.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      "293 Schwangerschaftstests"

      Ernsthaft? Frauen kamen dahin, unwissend ob sie nun schwanger sind, und dann kam ein Frauenarzt daher und hat es ihnen gesagt??
      ...Könnten das nicht eher Vaterschaftstests gewesen sein?
      • am via tvforen.demelden

        Chan schrieb:

        > Ernsthaft? Frauen kamen dahin, unwissend ob sie
        > nun schwanger sind...

        Wenn, war das wahrscheinlich sowieso nur geschauspielert. Die Storys sind doch mittlerweile ohnehin alle nur noch ausgedacht.
      • am via tvforen.demelden

        Bei Britt sind die Leute so langweilig, das ist garantiert nicht ausgedacht
    • am via tvforen.demelden

      Ich mag Britt, also die Person, sehr gerne. Wer mal Interviews mit ihr liest, wird merken, dass sie eine ziemlich Clevere und Lockere ist. Zudem kann sie sich aber auch total gut in die genannte Prollrolle versetzen, was sie aber nicht zwingend unsympathisch macht.
      Die Sendung ist Rotzt, logisch; aber sie vermittelt schon ziemlich gut, was z. B. ihre ehemaligen Mitstreiter Arabella oder Oli Geissen überhaupt nicht konnten. Dass es dieses Format überhaupt noch gibt, ist eigentlich schon wieder witzig. Damals gab es nichts anderes, heute ist die Show die letzte ihrer Art. Lange wird's das sicher nicht mehr geben - aber seien wir ehrlich: Was besseres wird danach auch nicht kommen.
      Hoffentlich kriegt Britt eine gute neue Sendung. Nach 10 Jahren Assis-Zuhören hat sie sich die verdient :)
      • am via tvforen.demelden

        Wenn diese Sendung nur für eine Sache gut war, dann ist es die hier:

        • am via tvforen.demelden

          erîk schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Wenn diese Sendung nur für eine Sache gut war,
          > dann ist es die hier:
          >
          >


          Danke, erik. Wir sollten uns mal treffen! :-))
        • am via tvforen.demelden

          Sehr gerne doch! Musik wollten wir ja auch schon mal hören - bzw. nicht hören,
          nur bitte zerr mich dann nicht zum Vaterschaftstest zu Britt :-)
        • am via tvforen.demelden

          Ich vermisse ehrlich gesagt die Zeit, als vor ca. 10 Jahren die ganzen Talkshows mit "echten" Gästen noch liefen.

          Weder möchte ich alles mies machen, noch nur arte und DVDs gucken, aber die allgegenwärtigen Doku-Soaps und Tiersendungen kotzen mich sowas an.

          Auch an solchen Sendungsformaten sieht man sehr deutlich, dass die "Unterschicht" immer größer wird und es irgendwie in allen Lebensbereichen steil bergab geht in Deutschland. Amen.
        • am via tvforen.demelden

          mangoline1 schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Auch an solchen Sendungsformaten sieht man sehr
          > deutlich, dass die "Unterschicht" immer größer
          > wird und es irgendwie in allen Lebensbereichen
          > steil bergab geht in Deutschland. Amen.


          Waren denn die Talkshows mit "echten" Gästen anspruchsvoller als die Tier- und Dokusoaps die heute laufen?
      • am via tvforen.demelden

        Ich find Britt gut........scharfe braut, steh ich voll drauf!!! :)*****
        • am via tvforen.demelden

          Rufus T.Firefly schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > scharfe braut, steh ich
          > voll drauf!!! :)*****

          Vielleicht lese ich deshalb beim Threadtitel immer "Dirty-Talk Britt"... :)
        • am via tvforen.demelden

          *huch....nun wo du es sagst!

        • am via tvforen.demelden

          Rufus T.Firefly schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > *huch....nun wo du es sagst!
          >
          > http://www.newtou.ch/blog/wp-content/uploads/2009/
          > 11/britt-hagedorn-br%C3%BCste.jpg

          .....booooohr, was willst du denn damit, Rufus? Du bist ja schon nicht mit meinem "F"-Körbchen klar gekommen! ;o))
        • am via tvforen.demelden

          Bev.....ich hab mir die pfoten vergrößen lassen! auf doppel-bratpfanne!! :o)
        • am via tvforen.demelden

          Rufus T.Firefly schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Bev.....ich hab mir die pfoten vergrößen lassen!
          > auf doppel-bratpfanne!! :o)


          Hört sich super an, Rufus!
          :o)
      • am via tvforen.demelden

        Ich denke an dieser Stelle ist ein ,,Armes Deutschland`` durchaus angebracht ;)
        • am via tvforen.demelden

          Es wird Zeit endlich auch den Stecker bei Britt zu ziehen.
          • am via tvforen.demelden

            Immerhin eine der wenigen Nachmittagssendungen, die noch in einem Fernsehstudio gemacht wurden ;-)
          • am via tvforen.demelden

            Naaaaaaain! 'Britt' muss bleiben! Wie sollen sonst asoziale 16jährige Mädchen erfahren, wer der Vater ihres 4. Kindes ist?
        • am via tvforen.demelden

          :o)
          • am via tvforen.demelden

            Ich wundere mich sowieso ständig, dass es diese Sendung noch gibt. Wenn ich mal krank zu Hause bin, gucke ich rein. Dann geht's mir schneller wieder besser weil ich zur Arbeit möchte! ;o)
            • am via tvforen.demelden

              Beverly Boyer schrieb:
              -------------------------------------------------------

              > Wenn ich mal krank zu Hause
              > bin, gucke ich rein. Dann geht's mir schneller
              > wieder besser weil ich zur Arbeit möchte! ;o)


              Danke. Anschaulicher kann man die Wirkung dieser Sendung auf den normalen Fernsehzuschauer in der Tat nicht beschreiben.
          • am via tvforen.demelden

            Übelst :o/ Hin und wieder habe ich mal einen Ausschnitt dieser Sendung gesehen,und da reichten oft 5 Minuten das man kopfschüttelnd wieder abstellte.Gefaktes Schmierentheater vom feinsten,und eine arrogante Moderatorin die dort wunderbar ins prollige Bild der Show paßt.

            weitere Meldungen