„Chicago P.D.“: Free-TV-Premieren in Deutschland gehen weiter

    VOXup übernimmt Ausstrahlung der fünften Staffel

    Vera Tidona – 01.10.2021, 20:00 Uhr

    Das Team vom „Chicago P.D.“ – Bild: NBC
    Das Team vom „Chicago P.D.“

    Nachdem VOX im vergangenem Jahr zahlreiche internationale Serien wegen mangelndem Zuschauerinteresse mit einem regelrechten Kahlschlag aus dem Programm entfernt hatte (fernsehserien.de berichtete), geht es nun für eine der betroffenen Serien weiter: Die Free-TV-Premieren von „Chicago P.D.“ finden auf dem kleinen Schwestersender VOXup eine neue Heimat. Hier wird ab dem 23. Oktober samstags um 22:50 Uhr im Doppelpack die Ausstrahlung der noch ausstehenden sechs Folgen der fünften Staffel fortgesetzt. Seit dem 28. August findet hier bereits die Wiederholung der ersten Folgen der Staffel statt.

    Die Serie dreht sich um den District 21 des Chicago Police Departments, das aus zwei unterschiedlichen Abteilungen besteht: Zum einen gibt es die Uniformed Cops, die ihren Einsatz auf den Straßen der Stadt haben und sich um Kleinkriminelle kümmern. Auf der anderen Seite nimmt die Intelligence Unit den Kampf gegen Straftaten im großen Stil auf, von Drogenschmuggel bis zu Morden aller Art.

    In den Hauptrollen sind Jason Beghe, Jesse Lee Soffer, Patrick John Flueger, Marina Squerciati, LaRoyce Hawkins, Amy Morton und Tracy Spiridakos zu sehen.

    „Chicago P.D.“ wird von Matt Olmstead und Derek Haas für den US-Sender NBC entwickelt und entstand 2014 als Spin-Off zur erfolgreichen Serie „Chicago Fire“ von Erfolgsproduzent Dick Wolf („Law & Order“-Serien). Die aktuelle neunte Staffel feiert seit dem 22. September im US-Fernsehen Premiere, eine zehnte Staffel ist bereits in Arbeit.

    Die deutsche Erstausstrahlung findet von Anfang an auf dem Pay-TV-Sender Sony AXN statt, wo seit dem 8. September die achte Staffel mit 16 neuen Folgen mittwochs ab 21:00 Uhr mit drei Folgen am Stück als Deutschlandpremiere gezeigt wird. Ob auch die weiteren Staffeln künftig auf VOXup Free-TV-Premiere feiern werden, ist nicht bekannt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1976) am

      Voxup zeigt bestimmt nur Staffel 5 zu ENDE und macht dann schon wieder mit Staffel 1 weiter.

      Das gleiche macht Voxup übrigens auch bei der Serie Chicago Med.

      Vielleicht gibt es diese Serie irgendwann bei Netflix. Zur Zeit hat Netflix Chicago Fire und Chicago Med im Programm. Allerdings keine neuen Staffeln im Moment.
      • (geb. 1983) am

        Ich bin ja mal sehr gespannt, wie das wieder wird. Also die Programmgestaltung bei RTL, lässt wie Andere hier zu Recht schreiben, sehr zu wünschen übrig!

        Immerhin, ist man so intelligent, dass man Serien auf verschiedene Sender verteilt. Wobei, man manche Serien doppelt und dreifach sendet. Andere dafür gar nicht. So vergrault man Zuschauer. X( Ich mag PD sogar noch mehr als Fire.

        Hoffentlich kriegen Sie mal eine geordnete Sendereihe hin.
        • am

          Das Chicago-Franchise ist auch ein gutes Beispiel wie die RTL-Group, in diesen Falle VOXup, mit US-Serien umgeht. Da blickt nämlich keiner mehr durch und deshalb kann sich auch niemand über diese Nachricht wirklich freuen. Andauernd fängt es wieder von vorne an, werden Staffel durcheinander gesendet und die besten Crossover (die das Chicago-Franchise hat) total verhunst. Die Serien kann man bei VOXup nie folgen, nicht in der richtigen fortlaufenden Reihenfolge. Mittlerweile läuft auf Deutsch schon Staffel 8 auf einem Streamingsender und Staffel 9 hat in den USA begonnen. Ein echter Fan schaut es also ganz sicher nicht auf VOXup.
          • (geb. 1979) am

            Nicht zu vergessen, dass seit letzter Woche Donnerstag auch die Free-TV Premieren der restlichen 5. Staffel von "Chicago Med" laufen. Leider geht es nicht mit der 6. Staffel weiter sondern von vorne.

            weitere Meldungen