„Chicago Fire“ und „Chicago Med“: Neue Staffeln als Deutschlandpremieren angekündigt

    Coronavirus erreicht das Chicago-Franchise

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 15.02.2021, 14:25 Uhr

    "Chicago Fire" und "Chicago Med": Neue Staffeln als Deutschlandpremieren angekündigt – Coronavirus erreicht das Chicago-Franchise – Bild: © 2020 Open 4 Business Productions LLC. All Rights Reserved.

    Universal TV hat Nachschub aus dem Chicago-Franchise von Dick Wolf angekündigt. Im April bringt der Bezahlsender neue Folgen von „Chicago Fire“ und „Chicago Med“ als TV-Premieren nach Deutschland. Genauer gesagt wird die neunte Staffel von „Chicago Fire“ ab dem 19. April montags um 21:00 Uhr zu sehen sein. Direkt im Anschluss folgt die sechste Staffel von „Chicago Med“ um 21:45 Uhr, ebenfalls im wöchentlichen Rhythmus.

    Die Corona-Pandemie macht auch vor „Chicago Fire“ nicht halt. Zum Staffelauftakt befindet sich das Team um Captain Matthew Casey (Jesse Spencer) und Lt. Kelly Severide (Taylor Kinney) in höchster Alarmbereitschaft, da COVID-19 Chicago im Griff hat. Nicht mehr mit dabei ist Emily Foster (Annie Ilonzeh), die die Feuerwache verlassen hat, um sich ihrem Medizinstudium zu widmen. Als neue Sanitäterin stößt Gianna Mackey (Adriyan Rae, „Vagrant Queen“) zum Team – was unerwartete Probleme mit sich bringt: Denn bei ihrem ersten Einsatz mit Brett (Kara Killmer) versucht Mackey unter großer Gefahr, einem Patienten mit Überdosis zu helfen. Kidd (Miranda Rae Mayo) rettet währenddessen Severide bei einem Einsatz das Leben, woraufhin Chief Boden (Eamonn Walker) eine folgenschwere Entscheidung trifft…

    Das Thema Corona findet auch in „Chicago Med“ statt. Die gesamte Belegschaft des Gaffney Medical Center muss sich auf die neue Normalität mit dem Virus einstellen, der die ganze Welt in Atem hält. April (Yaya DaCosta) und Dr. Choi (Brian Tee) werden mit der Leitung der COVID-19-Einheit betraut. Doch auch der reguläre Klinikalltag geht natürlich weiter. So hat Dr. Halstead (Nick Gehlfuss) alle Hände voll mit einer Patientin zu tun, die sich regelmäßig bei Stürzen verletzt. Er vermutet eine Alkoholabhängigkeit bei der Frau. Indessen befassen sich Dr. Marcel (Dominic Rains) und Dr. Manning (Torrey DeVitto) mit einem Patienten, dessen Krebserkrankung zurückgekehrt ist. Neu in der sechsten Staffel dabei sind Steven Weber („Tote Mädchen lügen nicht“) als Dr. Dean Archer und Tehmina Sunny („Pandora“) als Dr. Sabeena Virani.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1958) am

      Okay. Danke für die Info. Dauert ja dann noch ewig.
      • (geb. 1966) am

        Ja Chris, nachdem es bei Universal lief, wird es vielleicht nächstes Jahr bei VOX laufen . . .
        • am

          Sehr gut! Chicago Fire find ich klasse!
          • (geb. 1964) am

            Endlich! Ich freu mich total.
            • (geb. 1958) am

              Kommt das dann auf Vox oder Vox Up??
              • am

                Auf Universal TV. Lesen hilft !
            • am

              Super und das alles ohne Angst zu haben das die nur 2 Wochen laufen und abgesetzt werden
              • am

                Das sind ja Mal tolle Neuigkeiten. Ich freue mich darauf.
                • am

                  ...ich mich auch.

              weitere Meldungen