„Chicago Fire“: Mega-Marathon und neue Folgen im Sommer

    Auch „Chicago Med“ kehrt nach kurzer Pause mit zweiter Staffelhälfte zurück

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 19.05.2021, 16:25 Uhr

    „Chicago Fire“ und „Chicago Med“ – Bild: © 2020 Open 4 Business Productions LLC. All Rights Reserved.
    „Chicago Fire“ und „Chicago Med“

    Derzeit strahlt Universal TV die brandneuen Staffeln von „Chicago Fire“ und „Chicago Med“ als Deutschlandpremieren aus. Noch bis zum 21. Juni bleiben die Serien mit neuen Folgen immer montags um 21.00 bzw. 21:45 Uhr im Programm, bevor sie sich in eine kleine Pause verabschieden. Doch halb so schlimm: Den Sommer überbrückt der Pay-TV-Kanal mit einem großen „Chicago Fire“-Marathon – und Ende Juli wird die Ausstrahlung der neuen Staffeln fortgesetzt.

    Unter dem Titel „Ein Sommer in Chicago“ wiederholt Universal TV im Juli die kompletten ersten acht Staffeln von „Chicago Fire“ an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden im großen Marathon. Vom 3. bis zum 25. Juli stehen die Samstage und Sonntage jeweils ab 9 Uhr komplett im Zeichen der beliebten US-Feuerwehrserie von Mastermind Dick Wolf. Konkret sehen die Termine wie folgt aus:

    • 3. Juli: Staffel 1
    • 4. Juli: Staffel 2
    • 10. Juli: Staffel 3
    • 11. Juli: Staffel 4
    • 17. Juli: Staffel 5
    • 18. Juli: Staffel 6
    • 24. Juli: Staffel 7
    • 25. Juli: Staffel 8

    Ab dem 26. Juli setzt Universal TV dann die Ausstrahlung der aktuellen neunten Staffel auf dem gewohnten Sendeplatz montags um 21:00 Uhr fort. In jenen Folgen findet die Corona-Pandemie Einzug in die Serie. Zum Start stellt ein neuer Rekrut mit Verbindungen zum CFD Lieutenant Kelly Severides (Taylor Kinney) Geduld auf die Probe. Violet Mikami (Hanako Greensmith) erhält außerdem eine mysteriöse Notiz, woraufhin sie sich gemeinsam mit Sylvie Brett (Kara Killmer) auf die Suche nach dem Verfasser macht.

    Im Anschluss zeigt Universal TV um 21:45 Uhr dann auch wieder „Chicago Med“ mit der zweiten Hälfte der sechsten Staffel. Dr. Ethan Choi (Brian Tee) holt sich überraschend Unterstützung, um einen berühmten Tennisspieler zu behandeln, der Angst davor hat, dass seine Karriere vorbei sein könnte. Derweil sorgen Sharon Goodwins (S. Epatha Merkerson) neue Richtlinien für Aufsehen. Neu mit dabei sind in der sechsten Staffel Steven Weber („Tote Mädchen lügen nicht“) als Dr. Dean Archer und Tehmina Sunny („Pandora“) als Dr. Sabeena Virani.

    Um die Zukunft der „Chicago“-Serien müssen sich die Fans nicht sorgen: Sie sind für NBC weiterhin die Quotenbringer schlechthin und wurden bis zur Season 2022/​23 verlängert.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1974) am

      @Michl: Chicago P.D. lauft hier nicht, weil sich seinerzeit Sony AXN die Pay-TV-Rechte an dieser (und eben nur an dieser) Serie gesichert hatte - wohingegen im Free-TV ja alle drei Serien bei einem Anbieter gelandet sind, der RTL-Gruppe.
      Allerdings hast du auch nicht unrecht: Bei Sony AXN könnten auch mal langsam die neuen Folgen laufen, da die letzte Staffel dort auch "vor knapp einem Jahr" begann.


      Grüße, Bernd
      • (geb. 1961) am

        und warum läuft Cicago PD nicht..??
        Grüße Michl
        • am

          Wow, da muss ich Platz schaffen auf meinem Festplattenrecorder. Sind die Staffeln auch bei SkyTicket nach der Ausstrahlung verfügbar??? Die Staffeln 1 bis 8 ???

          weitere Meldungen