„Channel Zero“: Horror-Anthologieserie kommt im Januar nach Deutschland

    Premiere der ersten Staffel bei TNT Serie

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 29.11.2017, 15:52 Uhr

    „Channel Zero: Candle Cove“ – Bild: Syfy
    „Channel Zero: Candle Cove“

    Das neue Jahr beginnt bei TNT Serie gruselig: Der Pay-TV-Sender hat die Deutschlandpremiere von „Channel Zero“ angekündigt, einer neuen US-Horrorserie. Die erste Staffel mit dem Untertitel „Candle Cove“ ist ab dem 15. Januar 2018 immer montags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen.

    Ähnlich wie bei „American Horror Story“ kommt auch bei „Channel Zero“ das Anthologie-Prinzip zum Einsatz. In jeder Staffel wird also eine komplett neue Geschichte erzählt. Die erste Staffel „Candle Cove“ ist die Adaption einer Horrorgeschichte von Kris Straub. Diese basiert wiederum auf einer sogenannten „Creepypasta“, einer Horrorgeschichte, die durch User im Internet kopiert und verbreitet wird.

    „Candle Cove“ erzählt die Geschichte einer verstörenden Puppensendung aus den 1980er Jahren, die für das Verschwinden von Kindern verantwortlich zu sein scheint. Der Kinderpsychologe Mike Painter (Paul Schneider) versucht, den Zusammenhang zwischen grauenvollen Vorfällen in seinem Heimatort Iron Hill und der grotesken Kindersendung zu ergründen. Zeitgleich mit der Ausstrahlung wurde damals eine Gruppe Kinder ermordet, darunter auch Mikes Zwillingsbruder Eddie (Luca Villacis). 28 Jahre später kehrt Mike Painter zurück und muss feststellen, dass mit seiner Ankunft auch die TV-Sendung auf die Bildschirme zurückkehrt. Als die unheimlichen Figuren aus „Candle Cove“ plötzlich auch noch in der Realität auftauchen, verschwimmen die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Albtraum endgültig – und erneut verschwinden Kinder …

    Nick Antosca (Co-Produzent von „Hannibal“) und Max Landis (Drehbuchautor von „Chronicle“) stehen hinter der Serie. Weitere Hauptrollen in der ersten Staffel haben Fiona Shaw, Luisa D’Oliveira, Natalie Brown und Shaun Benson. In den USA liefen bereits zwei Staffeln der Serie auf dem Kabelsender Syfy, die dritte kommt Anfang 2018.

    Trailer zur ersten Staffel:

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen