„Champions“: Trailer zur neuen Sitcom mit Anders Holm („Workaholics“)

    Teenager zieht bei ahnungslosem Vater ein

    Bernd Krannich – 02.02.2018, 15:00 Uhr

    „Champions“

    NBC hat einen Starttermin für eine seiner letzten verbliebenen, für die aktuelle Season bestellten Serien verkündet, die Familien-Comedy „Champions“: Ab dem 8. März läuft die Serie immer donnerstags zwischen 20.30 und 21.00 Uhr. Die Grundstory ist dabei nichts Besonderes: Ein nicht mehr ganz junger Mann wird damit konfrontiert, dass er ein Kind hat, von dem er nichts wusste. Nun muss er sich um die Erziehung kümmern. Mindy Kaling („The Office“) steht hinter dem Format.

    Im Fall von Champions ist der ahnungslose Vater der Fitnessstudio-Betreiber Vince (Anders Holm, „Workaholics“). Der hat keine Ambitionen und lebt mit seinem jüngeren Bruder Matthew (Andy Favreau) in den Tag hinein – der gehört dem Menschenschlag „gorgeous idiot“ an (man stelle sich vor, Joey Tribbiani hätte den ganzen Tag im Fitnessstudio abgehangen). Eines Tages macht Vince die Bekanntschaft des 15-jährigen Michael (J.J. Totah, „Back in the Game“). Der entpuppt sich als sein Sohn und möchte nun bei ihm einziehen: Michaels Mutter Priya (in einem Gastauftritt von Kaling gespielt) will aus beruflichen Gründen umziehen und der von den darstellenden Künsten begeisterte Michael kann es sich nicht vorstellen, irgendwo anders zu wohnen, als in New York City, zumal er hier auch auf eine Spezial-Schule gehen will.

    Trailer zu „Champions“

    (Der Ton ist leider leicht asynchron)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen