„Boris macht Schule“: Beckers TV-Comeback im Mai

    Ex-Tennis-Profi soll Schulen sanieren und Kids motivieren

    Michael Brandes – 20.04.2011

    "Boris macht Schule": Beckers TV-Comeback im Mai – Ex-Tennis-Profi soll Schulen sanieren und Kids motivieren – Bild: kabel eins/Thomas Kierok

    Boris Becker kehrt im Mai auf den Bildschirm zurück. In „Boris macht Schule“ soll der ehemalige Tennis-Profi renovierungsbedürftige Schulen sanieren und dabei in der Rolle einer „Führungsfigur“ die Kids motivieren.

    Vorgesehen war das bereits im Herbst angekündigte „Helptainment“-Format zunächst für eine Ausstrahlung bei Sat.1. Der Pilotfilm wurde im Oktober in Berlin gedreht, für den Erfolgsfall waren weitere fünf Folgen geplant (fernsehserien.de berichtete). Mittlerweile wurde „Boris macht Schule“ jedoch an kabel eins weitergereicht, was die Erfolgsaussichten des Formats nicht erhöht. Der zweistündige Pilot wird am Dienstag, 31. Mai um 20:15 Uhr gesendet.

    Gemeinsam mit einem dreiköpfigen Expertenteam organisiert Becker die Renovierung der Georg-Weerth-Oberschule im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Dabei soll das Tennis-Ass den Kindern Motivation und Engagement vorleben und deren Zusammengehörigkeitsgefühl stärken. Die sanierte Schule soll den Schülern am Ende neue Perspektiven mitsamt einem besseren Lernumfeld bieten.

    Im Jahr 2007 war Becker für ProSieben in der Personality-Reportagereihe „Boris Becker meets…“ unterwegs, die allerdings floppte. Beim DSF moderierte er zuvor die Talkshow „Becker 1:1“ und das Sport-Quiz „Sofaduell“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Da kann ich den Vorrednern nur zustimmen - ein sehr kurioses und lustig klingendes Projekt. Eigentlich eine sehr gute Sache - aber mit Becker? Ging der überhaupt mal in die Schule? Das ist ja fast, als würde man das Literarische Quartett mit Franz Beckenbauer wieder aufmachen.
      • am via tvforen.de

        Es ist eine gute Sache, nur was macht der dulle Becker dabei, ach ja für ihn sind die Medien wie die Sirenen, er muß sein blöd wirkendes Gesicht in jede verfi**te Kamera halten die seinen Weg kreuzt......
        War das damals schön als "Dummdumm Becker" zu blöd war drei Worte geradeaus zu sprechen, da hat er wirklich noch unterhalten, jetzt nimmt er sich selbst ernst und das ist nicht lustig sondern.....merkwürdig......ja ich finde Boris Becker sehr merkwürdig....wenn ich da an die Gratulation zu Pochers Nachwuchs denke.....booah war das gruselig.....Becker? Nein Danke!

        Gruss/Huk
        • am via tvforen.de

          Beckers TV Formate waren bisher immer Flops. Deshalb kann ich verstehen, dass er in Richtung Kabel 1 "verschoben" wird...
        • am via tvforen.de

          .

          Becker da, Becker dort - mir hängt dieser Typ schon soo zum Hals raus, dass ich Brechreiz kriege, wenn er auf der Mattscheibe erscheint.

          Was bitte ist an dem Kerl denn so super? Ok, er war einer der besten Tennisspieler der Welt. Aber das war einmal. Warum zum Teufel sucht man für ihn immer wieder zwanghaft nach einem eigenen TV-Format? Schickt den Becker endlich in TV-Pension, die meisten Leute haben den Typen doch schon genauso satt wie ich.


          .
        • am via tvforen.de

          Werner111 schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Schickt den Becker endlich in
          > TV-Pension, die meisten Leute haben den Typen doch
          > schon genauso satt wie ich.
          >

          Na ja, wenn der das nicht mehr macht, dann bleibt ihm ja nur noch, mehr Kinder zu machen. Und das kann ja nun auch niemand wollen (außer den Müttern, die damit ausgesorgt haben).
        • am via tvforen.de

          Frau_Kruse schrieb:
          > Na ja, wenn der das nicht mehr macht, dann bleibt
          > ihm ja nur noch, mehr Kinder zu machen. Und das
          > kann ja nun auch niemand wollen (außer den
          > Müttern, die damit ausgesorgt haben).

          Stimmt auch wieder.

          Das Können dieser Unperson bezieht sich ohnehin nur auf Rammeln und Visage in die Kamera halten - mehr hat er einfach nicht drauf. Er nervt nur noch durch seine TV-Präsenz und das wars auch schon...


          .
        • am via tvforen.de

          Schlimm auch seine Baumarkt-Werbung! Hornbach glaube ich...
      • am via tvforen.de

        Äääääääääääääääääääääääääääääääääääääääääää?
        • am via tvforen.de

          Hm, jetzt mag man von Boris halten was man will, aber das Format ist doch nicht verkehrt? Warum wird das rüber zu kabel eins geschickt? Passt viel besser in die Familienschiene von Sat.1. Zudem gehört das Grundthema, sanierungsbedürftige Bildungseinrichtungen, in den Fokus der Öffentlichkeit; und dieser Fokus findet bekannterweise nicht zwischen Deutschland sucht den Currywurstfachmann und Konsorten statt ...?!

          weitere Meldungen