„Bob’s Burgers“: Zwölfte Staffel feiert Free-TV-Premiere

    Neue Folgen der beliebten US-Animationsserie

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 06.10.2022, 17:42 Uhr

    „Bob’s Burgers“ – Bild: FOX
    „Bob’s Burgers“

    „Bob’s Burgers“ gehört zu den Dauerbrennern von Comedy Central. Jetzt hat der Sender neue Folgen der Animationsserie als Free-TV-Premiere angekündigt. Die zwölfte Staffel, die bereits seit August im Angebot von Disney+ verfügbar ist, wird ab dem 6. November linear immer sonntags um 20:00 Uhr bei Comedy Central ausgestrahlt.

    „Bob’s Burgers“ wird seit 2011 produziert und erzählt von den Geschichten der Familie Belcher, die ein kleines Hamburgerrestaurant betreibt. Auch wenn die Geschäfte ziemlich mies laufen, ist Bob überzeugt davon, mit seinen Burgern irgendwann einmal den ganz großen Erfolg zu erzielen. Unterstützt wird er von seiner Frau Linda und seinen drei Kindern Tina, Gene und Louise. Sein größter Rivale ist Pizzeria-Besitzer Jimmy Pesto, in dessen Sohn Jimmy Jr. Tina verliebt ist. Louise ist wiederum mit dessen Geschwistern Andy und Ollie, zwei hyperaktiven Zwillingen, befreundet.

    „Bob’s Burgers“ stammt von Loren Bouchard und ging vor knapp zwei Wochen in den Vereinigten Staaten bereits in die 13. Staffel. Neben den inzwischen 240 gezeigten Folgen schaffte es das populäre Animationsformat in diesem Jahr erstmals auch auf die große Leinwand. Der Kinostart von „Bob’s Burgers – Der Film“ war eigentlich schon für 2021 geplant, wurde jedoch aufgrund der Corona-Pandemie zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben. Während der Film Ende Mai in den USA verspätet in die Lichtspielhäuser kam, wurde in Deutschland die Kino-Verwertung abgeblasen. Stattdessen feierte er im Juli Premiere beim Streamingdienst Disney+.

    „Bob’s Burgers“ gehört inzwischen zu den langlebigsten US-Animationsserien und ist beim Network FOX fester Bestandteil des Animationsblocks am Sonntagabend. Seit 2012 ist die Serie jährlich als beste Animationsserie bei den Emmy Awards nominiert. Zwei Mal konnte sie den renommierten Preis bisher gewinnen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen