„Big Brother“: sixx streicht Nachmittags-Wiederholungen

    Erste Reaktion auf schwache Quoten

    "Big Brother": sixx streicht Nachmittags-Wiederholungen – Erste Reaktion auf schwache Quoten – Bild: sixx

    Zwei Wochen sind nun seit dem Start der zwölften „Big Brother“-Staffel vergangen und mit Sicherheit hat sich der Sender sixx größere Aufmerksamkeit gewünscht. Die Auftaktshow fiel mit insgesamt 770.000 Zuschauern noch halbwegs erfolgsversprechend aus, doch danach sanken die Zahlen rapide herab, bis sie sich auf einen festen Kern von rund 350.000 Zuschauern eingependelt haben – mit Ausreißern nach oben und unten. Die Marktanteile in der Zielgruppe bewegen sich auf schwachem Niveau zwischen 1,0 und 1,8 Prozent und damit teilweise unter dem ohnehin niedrigen Senderschnitt von sixx. Gerade angesichts der deutlich besseren Reichweiten der „Promi Big Brother“-Late-Night-Show, als bis zu 9,6 Prozent Marktanteil erreicht wurden, sind die Werte der regulären BB-Staffel äußerst enttäuschend.

    Die Wiederholungen der Tageszusammenfassungen im Nachtprogramm und am Nachmittag werden durchschnittlich von kaum relevanten 30.000 Zuschauern gesehen. Dies veranlasst sixx nun zu einem ersten Schritt: Bereits ab heute wird die Tageszusammenfassung nicht mehr am Nachmittag wiederholt. Als Ersatz wird um 14.15 Uhr die Doku-Soap „Die perfekte Hochzeit! – USA Spezial“ gezeigt, gefolgt von „Mein perfektes Hochzeitskleid! – Atlanta“ um 15.00 Uhr. Die nächtlichen Wiederholungen gegen 00.40 Uhr bleiben bestehen.

    Stattdessen werden künftig sonntags ab 4.35 Uhr noch einmal alle sechs Tageszusammenfassungen der Woche am Stück wiederholt.

    Es bleibt abzuwarten, ob es der Realityshow gelingen wird, noch einmal Zuschauer zurück zu gewinnen. Am Dienstag sind nachträglich zwei neue „normale“ Bewohner eingezogen (eine 21-jährige Hotelfachfrau und ein 39-jähriger Automechaniker). In gewisser Weise reagiert sixx also auf die Kritik vieler Zuschauer. Den noch verbliebenen Fans gefällt die Staffel inzwischen allerdings recht gut. Planmäßig soll das Format noch bis zum 22. Dezember auf Sendung bleiben.

    08.10.2015, 11:01 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Velvet (geb. 1958) am 10.10.2015 11:27

      Ich bin froh, dass es diese 12. Staffel überhaupt gibt, danke an Sixx! Und ich fühle mich auch gut unterhalten, gerade weil so viel Zoff ist. Wenn Friede Freude Eierkuchen Stimmung wäre, hätte ich besseres zu tun, als mir die Langweiler anzuschauen. Es ist ohnehin fatal, die Störenfriede immer ruckzuck herauszuwählen, denn die sind für mich das Salz in der Suppe und das macht ein solches Format ja auch erst interessant ;-)
        hier antworten
      • Elliott (geb. 1969) am 08.10.2015 23:04

        So schlecht ist BB 12 garnicht. Ich schaue es gerne (auch auf sky). Man musste halt nur erst mal reinkommen und die neuen Charaktere kennen lernen.
          hier antworten
        • mario (geb. 1976) am 08.10.2015 18:51

          Ich behaupte mal, dass es an den Teilnehmern liegt.
          Das ist ja nur noch eine Freakshow. :(
            hier antworten
          • serieone am 08.10.2015 18:34

            Warum bleiben solche Trash-Formate trotz schlechter Quote auf Sendung??? Hätte eine Crime Serie solche Quoten, dann würde die Serie aus dem Programm fliegen.
              hier antworten
            • Werner111 am 08.10.2015 13:41 via tvforen.de

              .

              Ich bleibe dabei: Es liegt an den Kandidaten.

              Ich kenne etliche Leute, die - so wie ich langjährige BB-Fans - nach der Einzugs-Show nicht mehr eingeschaltet haben, weil sie sich dieses Gruselkabinett nicht antun wollen. Auch ich habe seither keine Folge mehr gesehen. Da müsste man mindestens die Hälfte dieser Leute austauschen - dann würde ich vielleicht wieder gucken. Meine Frau hat vor einigen Tagen zufällig reingezappt und dann zu mir gemeint: "Jetzt verstehe ich, warum du dir diese Typen nicht mehr ansehen willst."
              • tiramisusi am 08.10.2015 19:10 via tvforen.de

                da gebe ichDir Recht, ich habe noch nie so farblose, nichtssagende und hohle Leute bei BB gesehen. Ales ist aufgesetzt und wirkt wie eingeschlafene Füsse .. da machen auch keine Tattoos, Nasenringe, wilde Frisuren oder Fäkalsprache irgend etwas besser ...
              • Werner111 am 08.10.2015 23:04 via tvforen.de

                tiramisusi schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > ... da machen auch keine
                > Tattoos, Nasenringe, wilde Frisuren oder
                > Fäkalsprache irgend etwas besser ...


                Für mich sogar noch schlimmer. :-(
              • Leonardo66 am 10.10.2015 14:13 via tvforen.de

                Sowas wie die erste Charge bei NEWTOPIA oder noch schlimmer?


                Tun wir mal so, als wäre ich damals bei Newtopia nur beim Zappen
                hängen geblieben und hätte vom Neustart von BB auch nur eher
                durch Zufall erfahren .... Kann man sich die Kandidaten irgendwo
                ansehen OHNE sich dafür BB ansehen zu müssen?
              • Werner111 am 10.10.2015 17:13 via tvforen.de

                Leonardo66 schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Kann man sich die
                > Kandidaten irgendwo
                > ansehen OHNE sich dafür BB ansehen zu müssen?


                Ja, hier zum Beispiel: http://www.sixx.at/tv/big-brother
              • Leonardo66 am 10.10.2015 17:56 via tvforen.de

                Danke Dir ....

            weitere Meldungen